CD-Cover

Der Sandmann (Bildnachweis: Titania Medien)© Titania Medien

Das Haus des Richters

Stab und Besetzung

Das Haus des Richters. D 2010. Länge: 56:32 Min. (13 Tracks). Produktion: Titania Medien (Gruselkabinett 43). Regie: Stephan Bosenius & Marc Gruppe. Buch: Marc Gruppe, nach der Kurzgeschichte "The Judge's House" von Bram Stoker. Sprecher: Hasso Zorn (Erzähler), Timmo Niesner (Malcolm Malcolmson), Wilfried Herbst (Mr. Carnford), Ursula Sieg (Claire Witham), Christel Merian (Maggie Dempster), Norbert Langer (Dr. Thornhill), Otto Mellies (Richter), Marcel Collé (Packer), Robin Kahnmeyer (Stationswärter). ISBN-13: 978-3-7857-4270-9 (DNB).

Kurzinhalt

Klappentext (CD-Cover):

England im ausgehenden 19. Jahrhundert: Der Student Malcolm Malcolmson möchte sich in der Abgeschiedenheit einer fremden Stadt in aller Ruhe auf die anstehenden Abschlussprüfungen vorbereiten. In Benchurch findet er ein geeignetes Mietobjekt: ein altes, gewaltiges Gebäude mit mächtigen Giebeln. Der Makler ist nur zu gerne bereit, es ihm zu vermieten - vor allem, um zu beweisen, dass das in schlechtem Ruf stehende Haus des Richters tatsächlich bewohnbar ist ...

Trackliste

Seit Folge 40 gibt es leider keine Kapitel-Titel mehr. :-(

Literarische Vorlage

Das Hörspiel basiert auf der Kurzgeschichte "The Judge's House" des irischen Schriftstellers Bram Stoker (1847-1912). Die Kurzgeschichte wurde zwei Jahre nach Stokers Tod in der Sammlung "Dracula's Guest and Other Weird Stories" (1914) veröffentlicht.

Web-Tipps

Wohin möchten Sie jetzt?

  • zur Übersicht aller "Gruselkabinett"-Folgen
  • zum Glossar der "Gruselkabinett"-Sprecher/innen

"Gruselkabinett"-Hörspiele nach Bram Stoker: