Filmplakat

Traumfrauen (Bildnachweis: Warner)© Warner

Traumfrauen

Stab und Besetzung

Originaltitel: Traumfrauen. Kinostart: 19.02.2015 (DE). Verleih: Warner Bros. Pictures Germany (DE). Länge: 109:24 Min. (24 fps (FSK)). FSK: ab 12 Jahren. FBW: -

Regie: Anika Decker. Drehbuch: Anika Decker. Kamera: Andreas Berger. Schnitt: Charles Ladmiral. Szenenbild: Michael Binzer (Szenenbild), Theresia Anna Ficus (Set Decorator). Kostümbild: Ramona Klinikowski. Maskenbild: Constanze Madlindl (Maskenbild). Musik: Jean Christoph "Schowi" Ritter, Christoph "Shuko" Bauss, Michael Geldreich & Fridolin "Freedo" Walcher. Ton: Manfred Banach (Originalton), Heiko Müller (Mischung), Mario Hubert (Sound Design). Spezialeffekte: Dirk Lange (SFX, Lange Special Effects). Visuelle Effekte: Dominik Trimborn (VFX Supervisor, Arri Visual Effects).

Darsteller: Hannah Herzsprung (Leni Reimann), Karoline Herfurth (Hannah Reimann), Palina Rojinski (Vivienne), Iris Berben (Margaux Reimann) und Elyas M'Barek (Joseph), Frederick Lau (Peter Müller), Doron Amit (Guy Cohen), Friedrich von Thun (Carl Reimann), Margarita Broich (Gundula), Max von Thun (Constantin), Dejan Bucin (Philipp), Nina Proll (Birte Schottenhammel), Alexander Schubert (Dr. Hengesbach), Nic Romm (Dr. Hennig), Michael "Bully" Herbig (Betreuer), Christian Berkel (Herr Hegemann), Christian Tramitz (Winfried), Helene Hegemann (Bocklose Praktikantin) [in der Reihenfolge der Titelsequenz am Ende] u.a.

Inhalt

Klappentext (DVD-Cover):

Für Leni bricht die Welt zusammen, als sie erfährt, dass ihr zukünftiger Ehemann seit Monaten fremdgeht. Deprimiert flüchtet sie in die WG ihrer Schwester Hannah, die wahrlich kein Vorbild für Leni ist, weil sie selbst beruflich und privat mit massiven Problemen zu kämpfen hat. Der Fels in dieser Brandung ist beider beste Freundin Vivi - sie bringt Leni auf Kurs und erklärt ihr, wie viele One-Night-Stands nötig sind, um den unausweichlichen Liebeskummer zu überwinden.

Alle drei kümmern sich um Margaux, die Mutter der Schwestern, denn die wurde gerade nach 35 Jahren Ehe von ihrem Mann wegen einer Jüngeren verlassen. Auf der Suche nach der großen Liebe stolpern die vier durch einen Hindernisparkour aus Seitensprüngen, One-Night-Stands, Peinlichkeiten, kleinen Triumphen und riesigen Enttäuschungen ... Da kann frau den idealen Mann im Eifer des Gefechts schon mal übersehen - selbst wenn er so charmant und aufrichtig ist wie Joseph!

Quelle: Warner Home Video Germany (EAN: 5051890295132)

Produktionsnotizen

Der Film ist eine Produktion von Hellinger Doll Filmproduktion (Produzenten: Christopher Doll & Lothar Hellinger) in Koproduktion mit Decker Entertainment (Produzenten: Anika Decker & Jan Decker) und Warner Bros. Film Productions Germany.

Altersfreigabe im Vergleich

  • DE: 12 - Freigegeben ab 12 Jahren [Prüf-Nr.: 149852/K].

FSK (Freigabebegründung):

Komödie um das Liebesleben einer Mutter, ihrer zwei Töchter und deren Freundin, die alle auf der Suche nach einem Partner fürs Leben teils heitere, teils frustrierende Abenteuer erleben. Der Film zeichnet seine Hauptfiguren durchweg sympathisch, wird von einer heiteren Grundstimmung getragen und betont die Wichtigkeit von Freundschaft und Liebe, wobei er Rollenklischees ironisch in Frage stellt. Während er Kinder unter 12 Jahren aufgrund der teils sexualisierten Sprache und einzelner - gleichwohl dezent inszenierter - Sexszenen überfordern könnte, sind bereits 12-Jährige in der Lage, mit diesen Aspekten umzugehen, da sie sie in den Kontext einordnen können. Sie besitzen bereits ausreichend Lebens- und Medienerfahrung, um die humoristischen Töne zu verstehen und sich ausreichend von den Konflikten der Figuren zu distanzieren. Obwohl der Film sich eher an ein erwachsenes Publikum richtet, ist für diese Altersgruppe daher keine Überforderung zu befürchten.

Quelle: Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) [Zugriff: 04.10.15]

Webtipps

DVD-Kapitel

  1. Liebeskummer
  2. Tarot [10:07]
  3. Cyberbienen [18:53]
  4. Computerbekanntschaft [25:27]
  5. Traumdreier [34:11]
  6. Liebesnacht [40:40]
  7. Konfrontation [51:08]
  8. Gefeuert [58:28]
  9. Unentschlossen [1:07:11]
  10. Kampfmantra [1:16:35]
  11. Familienmensch [1:26:47]
  12. Happy End [1:34:16]

Quelle: Warner Home Video Germany (EAN: 5051890295132)