Filmplakat

Ted 2 (Bildnachweis: Universal)© Universal

Teaserplakat

Ted 2 (Bildnachweis: Universal)© Universal

DVD-Cover (2015)

Ted 2 (Bildnachweis: Universal HE)© Universal HE

Ted 2

Stab und Besetzung

Originaltitel: Ted 2. Kinostart: 25.06.2015 (DE), 26.06.2015 (US), 08.07.2015 (UK). Verleih: Universal Pictures International Germany (DE). Länge: 116:01 Min. (24 fps (FSK)). FSK: ab 12 Jahren. FBW: -

Regie: Seth MacFarlane. Drehbuch: Seth MacFarlane, Alec Sulkin & Wellesley Wild. Kamera: Michael Barrett. Schnitt: Jeff Freeman. Szenenbild: Stephen Lineweaver (Production Designer), Peter Borck (Supervising Art Director), Bryan Felty (Art Director), Kyra Friedman Curcio (Set Decorator). Kostümbild: Cindy Evans. Maskenbild: Johnny Villanueva (Hair Department Head), Howard Berger (Makeup Department Head) Carey Jones (Special Makeup Effects Supervisor, KNB EFX Group). Musik: Walter Murphy. Ton: Terry Porter & Marc Fishman (Re-Recording Mixers), Elliott L. Koretz (Sound Design and Supervision), David Brownlow (Production Sound Mixer). Spezialeffekte: John Ruggieri (Special Effects Supervisor). Visuelle Effekte: Blair Clark (Visual Effects Supervisors) u.a.

Darsteller: Mark Wahlberg (John), Seth MacFarlane (Ted), Amanda Seyfried (Samantha), Giovanni Ribisi (Donny), Jessica Barth (Tami-Lynn), John Slattery (Shep Wild) und Morgan Freeman (Patrick Meighan), Sam J. Jones (Sam J. Jones), Bill Smitrovich (Frank), Patrick Warburton (Guy), Ron Canada (Judge), Dennis Haysbert (Fertility Doctor), John Carroll Lynch (Tom Jessup) [in der Reihenfolge der Titelsequenz] Liam Neeson (Customer), Patrick Stewart (Narrator) u.a. Synchronsprecher: Oliver Mink (John), Jan Odle (Ted), Magdalena Turba (Samantha), Gerrit Schmidt-Foß (Donny), Esra Vural (Tami-Lynn), Erich Räuker (Shep Wild), Klaus Sonnenschein (Patrick Meighan) u.a.

Inhalt

Klappentext (DVD-Cover):

In "Ted 2" nimmt der plüschige Pöbler mal wieder kein Blatt vor den Mund. Als Ted erfährt, dass er offiziell nicht als Mensch gilt, hat das verhängnisvolle Konsequenzen: Die Ehe mit seiner großen Liebe Tami-Lynn wird annulliert und der Plan, ein Baby zu adoptieren, zunichte gemacht! Das kann Ted natürlich nicht auf sich sitzen lassen. Also engagiert er gemeinsam mit seinem besten Freund John (...) die hübsche Anwältin Samantha (...) und kämpft vor Gericht um seine Bären- äh ... Bürgerrechte. Ungehobelt, rotzfrech und urkomisch!

Quelle: Universal Pictures Germany (EAN: 5053083026325)

Altersfreigabe im Vergleich

  • DE: 12 - Freigegeben ab 12 Jahren [Prüf-Nr. 152355/K].
  • GB: 15 - Suitable only for 15 years and over (Consumer Advice: strong language, sex references, drug use).
  • US: R - Restricted (Reason: Rated R for crude and sexual content, pervasive language, and some drug use).

FSK (Freigabebegründung):

Die Fortsetzung der Komödie um einen Stoffbären mit schlechten Manieren und seinen besten Freund erzählt von den zahlreichen Turbulenzen, die Teds Heirat und Kinderwunsch mit sich bringen. Der Film ist wie sein Vorgänger auf derben Humor angelegt, betont letztlich aber Werte wie Toleranz und Freundschaft. Darüber hinaus erzählt er vom Erwachsenwerden seiner Helden von verantwortungslosen Jungs hin zu Erwachsenen, die ihr Tun reflektieren. Während Kinder unter 12 Jahren diese Entwicklung kaum verstehen können und daher vom vulgären Verhalten und der teils zotigen Sprache irritiert werden können, sind 12-Jährige in der Lage, diese Aspekte in den Kontext der Geschichte einzuordnen und kritisch zu bewerten. Auch der dargestellte Drogenkonsum inklusive negativer Folgen regt nicht zur Nachahmung an. Da die genannte Altersgruppe das deutlich fiktive Setting und die Überzeichnungen ebenso wie die letztlich positive Haltung des Films versteht, ist für sie keine Desorientierung zu befürchten.

Quelle: Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) [Zugriff: 16.12.15]

Webtipps

Filme, die Sie auch interessieren könnten