Filmplakat

Mortdecai - Der Teilzeitgauner (Bildnachweis: Studiocanal)© Studiocanal

DVD-Cover (2015)

Mortdecai - Der Teilzeitgauner (Bildnachweis: Studiocanal HE)© Studiocanal HE

Mortdecai - Der Teilzeitgauner

Stab und Besetzung

Originaltitel: Mortdecai. Kinostart: 22.01.2015 (DE), 23.01.2015 (UK, US). Verleih: Studiocanal Filmverleih (DE). Länge: 106:54 Min. (24 fps (FSK)). FSK: ab 6 Jahren. FBW: -

Regie: David Koepp. Drehbuch: Eric Aronson, nach dem Roman "Don't Point That Thing at Me" von Kyril Bonfiglioli. Kamera: Florian Hoffmeister. Schnitt: Jill Savitt & Drek Ambrosi. Szenenbild: James Merifield (Production Designer), Patrick Rolfe (Supervising Art Director), Katherine Law & Gareth Cousins (Art Directors), Sara Wan (Set Decorator). Kostümbild: Ruth Myers. Maskenbild: Sallie Jaye (Hair & Make Up Designer). Musik: Geoff Zanelli & Mark Ronson. Ton: Tony Dawe (Production Sound Mixer), Ron Bochar (Supervising Sound Editor), Tom Fleischman & Ron Bochar (Sound Re-Recording Mixer). Spezialeffekte: Chris Reynolds (Special Effects Supervisor). Visuelle Effekte: Paul Linden (Visual Effects Supervisor) u.a.

Darsteller: Johnny Depp (Mortdecai), Gwyneth Paltrow (Johanna), Ewan McGregor (Martland), Olivia Munn (Georgina), Jeff Goldblum (Krampf) und Paul Bettany (Jock), Jonny Pasvolsky (Emil), Guy Burnet (Maurice), Ulrich Thomsen (Romanov), Michael Culkin (Sir Graham), Michael Byrne (The Duke), Paul Whitehouse (Spinoza) [in der Reihenfolge der Titelsequenz am Ende] u.a. Synchronsprecher: David Nathan (Mortdecai), Katrin Fröhlich (Johanna), Philipp Moog (Martland), Maria Koschny (Georgina), Martin Umbach (Krampf), Tommy Morgenstern (Jock) u.a.

Inhalt

Klappentext (DVD-Cover):

Der einfallsreiche Kunsthändler Charlie Mortdecai steckt bis zu seinen aristokratischen Ohren in Schulden. Er wittert seine Chance, als ein bekanntes Goya-Gemälde unter mysteriösen Umständen verschwindet - mit der dafür ausgesetzten Belohnung wären mit einem Schlag alle Sorgen vergessen. Und so begibt sich Mortdecai zwischen London, Moskau und Los Angeles auf einen rasanten Wettlauf um den Globus, um das Gemälde wiederzubeschaffen ...

Quelle: Studiocanal Home Entertainment (EAN: 4006680072142)

Altersfreigabe im Vergleich

  • DE: 6 - Freigegeben ab 6 Jahren.
  • GB: 12A - Suitable for 12 years and over (Consumer Advice: infrequent strong language, moderate sex references, violence).
  • US: PG-13 - Parents Strongly Cautioned (Reason: Rated PG-13 for sexuality including references and innuendo, action/violence and brief strong language) bzw. R - Restricted (Reason: Rated R for some language and sexual material).

FSK (Freigabebegründung):

Komödie über einen versnobten Kunstsammler, der wegen akuter Geldnot gezwungen ist, ein gestohlenes Goya-Gemälde aufzuspüren. Auf dem rasanten Wettlauf um den Globus bekommen er und sein Diener es mit allerlei feindseligen Gestalten zu tun. Getragen von heiterer Atmosphäre und hellen, bunten Bildern, prägen zahlreiche Überzeichnungen und fast comichafte Slapstick-Momente die Inszenierung. Schon sehr jungen Zuschauern erleichtert dabei die deutliche Fiktionalität von Handlung und Figuren die emotionale Distanzierung. Während einzelne bedrohliche und gewalthaltige Szenen Kinder unter 6 Jahren ängstigen können, sind bereits 6-Jährige in der Lage, diese innerhalb des humorvollen Kontexts zu verarbeiten. Ihnen erschließen sich jederzeit die Skurrilität und die ironische Haltung des Films, sodass eine Beeinträchtigung ausgeschlossen ist.

Quelle: Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) [Zugriff: 04.07.15]

Webtipps