Filmplakat

Wie in alten Zeiten (Bildnachweis: SquareOne/Universum)© SquareOne/Universum

DVD-Cover (2015)

Wie in alten Zeiten (Bildnachweis: Universum)© Universum

Wie in alten Zeiten

Stab und Besetzung

Originaltitel: The Love Punch. Festivals: 12.09.2013 (Toronto International Film Festival). Kinostart: 18.04.2014 (UK), 23.05.2014 (US), 16.10.2014 (DE). Verleih: SquareOne Entertainment / Universum Film (DE). Länge: 95:03 Min. (24 fps (FSK)). FSK: ohne Altersbeschränkung. FBW: -

Regie: Joel Hopkins. Drehbuch: Joel Hopkins. Kamera: Jérôme Alméras. Schnitt: Susan Littenberg. Szenenbild: Patrick Durand (Production Designer / Art Director), Alexandrine Mauvezin (Set Decorator). Kostümbild: Patricia Colin. Maskenbild: Fabienne Robineau & Odile Fourquin (Key Makeup Artists), Véronique Boslé & Fouzia Harleman (Key Hair Stylists). Musik: Jean-Michel Bernard. Ton: Pierre Excoffier (Sound Engineer), Steven Ghouti (Audio Post Supervisor & Re-recording Mixer). Visuelle Effekte: Christian Guillon & Alexandre Bon (VFX Supervisors, ADN Digital Double Agency) u.a.

Darsteller: Pierce Brosnan (Richard), Emma Thompson (Kate), Timothy Spall (Jerry), Celia Imrie (Pen), Louise Bourgoin (Manon Fontaine), Laurent Lafitte (Vincent Kruger) [in der Reihenfolge der Titelsequenz am Ende] u.a.

Inhalt

Kurzinhalt (Presseheft):

Der charmante Richard hat seine Firma verkauft und freut sich auf ein sorgloses Leben. Das ändert sich schlagartig, als er feststellen muss, dass er betrogen wurde. Die Firma ist pleite und die Rente für ihn und seine geschiedene Frau Kate futsch! Nach dem ersten Schrecken ist schon bald ein Plan gefasst und in die Tat umgesetzt: Richard tut sich mit seiner Ex-Frau zusammen, gemeinsam spüren sie den Betrüger in Frankreich auf und heften sich an seine Fersen. Die Lage vor Ort erfordert jedoch Unterstützung und so eilen die alten Freunde und Nachbarn Jerry und Pen ihnen nur zu gerne zu Hilfe. Geplagt von dem einen oder anderen altersbedingten Zipperlein, aber ausgestattet mit einer guten Portion Lebenserfahrung, gerät das Quartett in immer absurdere Situationen. Als Krönung des gewagten Unterfangens soll schließlich ein Diamantenraub alle Probleme lösen. Ganz nebenbei stellen Kate und Richard fest, dass sie eigentlich ein ziemlich gutes Team sind - fast wie in alten Zeiten ...

Quelle: SquareOne Entertainment/Universum Film (Presseheft) [PDF]

Altersfreigabe im Vergleich

  • DE: 0 - Freigegeben ohne Altersbeschränkung.
  • GB: 12A - Suitable for 12 years and over (Consumer Advice: strong language, moderate sex references).
  • US: PG-13 - Parents Strongly Cautioned (Reason: Rated PG-13 for some sexual content, language and rude humor).

FSK (Freigabebegründung):

Liebes- und Gaunerkomödie über ein geschiedenes Paar, das mit vereinten Kräften einem dubiosen Hedgefond-Manager das Handwerk legen will, und dabei wieder zusammenfindet. Der Film ist von einer überdrehten Gesamtatmosphäre geprägt. Der Humor und die Abenteuer des Paares wirken klamaukhaft und realitätsfern. Kinder im Vorschulalter werden die Geschichte vermutlich kaum nachvollziehen können. Trotzdem sind sie in der Lage, den Spaßcharakter des Films zu verstehen, bei dem die Protagonisten trotz kurzer, aufregender Momente (etwa ein drohender Autoabsturz) nie wirklich in Gefahr geraten. Eine Überforderung kann bei allen Altersstufen ausgeschlossen werden.

Quelle: Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) [Zugriff: 12.03.15]

Webtipps