Filmplakat

Vampire Academy (Bildnachweis: Universum)© Universum

DVD-Cover (2014)

Vampire Academy (Bildnachweis: Universum)© Universum

Vampire Academy

Stab und Besetzung

Originaltitel: Vampire Academy. Kinostart: 07.02.2014 (US), 13.03.2014 (DE), 04.07.2014 (UK). Verleih: Universum Film (DE). Länge: 104:56 Min. (FSK, 24 fps). FSK: ab 12 Jahren. FBW: -

Regie: Mark Waters. Drehbuch: Daniel Waters, nach dem Roman von Richelle Mead. Kamera: Tony Pierce-Roberts. Schnitt: Chris Gill. Szenenbild: Frank Walsh (Production Designer), Andy Thomson (Senior Art Director), Thomas Whitehead (Art Director), Lisa Chugg (Set Decorator). Kostümbild: Ruth Myers. Maskenbild: Pamela Haddock (Make-Up & Hair Designer). Musik: Rolfe Kent. Ton: Martin Trevis (Production Sound Recordist), Glenn Freemantle (Supervising Sound Editor / Sound Designer), Adam Scrivener & Ian Tapp (Re-Recording Mixers). Spezialeffekte: Nick Rideout (SFX Co-ordinator, Elements Special Effects). Visuelle Effekte: Marc Jouveneau (VFX Supervisor, Prime Focus) u.a.

Darsteller: Zoey Deutch (Rose Hathaway), Lucy Fry (Lissa Dragomir), Danila Kozlovsky (Dimitri Belikov), Dominic Sherwood (Christian Ozera), Cameron Monaghan (Mason), Sami Gayle (Mia), Sarah Hyland (Natalie), Claire Foy (Ms. Karp), Ashley Charles (Jesse), Edward Holcroft (Aaron), Chris Mason (Ray), Ben Peel (Spiridion), Joely Richardson (Queen Tatiana), Olga Kurylenko (Headmistress Kirova), Gabriel Byrne (Victor Dashkov) [in der Reihenfolge der Titelsequenz am Ende] u.a. Synchronsprecher: Martina Treger (Queen Tatiana), K. Dieter Klebsch (Victor Dashkov) u.a.

Inhalt

Kurzinhalt (Presseheft):

Coole Partys und jede Menge Herzklopfen: Es scheint, als führten die 17-Jährige Rose (...) und ihre beste Freundin Lissa (...) ein ganz normales Teenager-Leben. Doch die beiden Girls haben einen ziemlich ungewöhnlichen Stundenplan. Da passiert es schon mal, dass ein wenig Blut an ihren Lippen hängen bleibt - besonders, wenn man dazu ausgebildet wird ... Denn Rose ist kein gewöhnliches Mädchen: Sie ist halb Vampir, halb Mensch. An der Vampire Academy wird sie zur Kämpferin ausgebildet, um die friedlichen Vampire der Moroi gegen die feindlichen Vampire der Strigoi zu beschützen. Diese haben es ausgerechnet auf das Leben von Lissa abgesehen, die dazu bestimmt ist, einmal Königin der Moroi zu werden. Als wäre das nicht schon genug Aufregung in Rose' [sic!] Leben, bringt sie auch noch ihr Trainer und Mentor Dimitri (...) ziemlich durcheinander ...

Quelle: Universum Film (Presseheft) [PDF]

Altersfreigabe im Vergleich

  • DE: 12 - Freigegeben ab 12 Jahren.
  • GB: 12A - Suitable for 12 years and over (Consumer Advice: moderate bloody violence, horror, bad language, sex references).
  • US: PG-13 - Parents Strongly Cautioned (Reason: Rated PG-13 for violence, bloody images, sexual content and language).

FSK (Freigabebegründung):

Der Film spielt in einer Parallelwelt der Vampire, in der an einer Vampir-High-School verfeindete Gruppen sich das Leben schwer machen. Zugleich haben die Jugendlichen mit gewöhnlichen Teenagerproblemen zu kämpfen. Der Film enthält zahlreiche Kampfszenen, wobei die Gewaltdarstellungen nie selbstzweckhaft wirken. Zuschauer ab 12 Jahren können die Kämpfe auf Grund der übertriebenen Inszenierung und der übernatürlichen Fähigkeiten der Figuren klar als irreal erkennen und entsprechend einordnen. Da bei der Geschichte insgesamt positive Dinge wie Freundschaft und Vertrauen im Vordergrund stehen, lässt sich auch eine Desensibilisierung oder Desorientierung bei ab 12-Jährigen ausschließen.

Quelle: Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) [Zugriff: 24.07.14]

Webtipps

Lesen Sie mehr