Filmplakat

Super-Hypochonder (Bildnachweis: Prokino)© Prokino

DVD-Cover (2014)

Super-Hypochonder (Bildnachweis: Prokino HE)© Prokino HE

Super-Hypochonder

Stab und Besetzung

Originaltitel: Supercondriaque. Kinostart: 26.02.2014 (FR), 10.04.2014 (DE). Verleih: Prokino Filmverleih (DE). Länge: 107:41 Min. (24 fps (FSK)). FSK: ab 6 Jahren. FBW: -

Regie: Dany Boon. Drehbuch: Dany Boon (Idé originale, scénario et dialogues). Kamera: Romain Winding. Schnitt: Monica Coleman. Szenenbild: Alain Veissier (Chef décorateur). Kostümbild: Laetitia Bouix. Maskenbild: Flore Masson (Chef maquilleuse), Juliette Martin (Chef coiffeuse). Musik: Klaus Badelt. Ton: Lucien Balibar (Chef opérateur du son), Vincent Guillon (Chef monteur son), Thomas Gauder (Mixeur), Damien Lazzerini (Co-Mixeur). Spezialeffekte: Yves Domenjoud (Superviseur Effets spéciaux mécaniques, Les Versaillais). Visuelle Effekte: Mikaël Tanguy (Supervision des effets visuels, Artful FX).

Darsteller: Dany Boon (Romain Faubert), Kad Merad (Dr. Dimitri Zvenka), Alice Pol (Anna Zvenka-Lempreur-Faubert), Jean-Yves Berteloot (Anton Miroslav), Judith El Zein (Nora Zvenka), Marthe Villalonga (La mère de Dimitri), Valérie Bonneton (Isabelle) [in der Reihenfolge der Titelsequenz] u.a. Synchronsprecher: Olaf Reichmann (Romain Faubert), Michael Lott (Dr. Dimitri Zvenka), Vera Teltz (Anna Zvenka-Lempreur-Faubert), Tayfun Bademsoy (Anton Miroslav), Katrin Zimmermann (Nora Zvenka), Christin Marquitan (Isabelle) u.a.

Inhalt

Kurzinhalt (Presseheft):

Für Romain Faubert (...) ist die Welt ein Ort voll bösartiger Bazillen, die an jeder Ecke lauern und nur darauf warten, seinen Körper mit unaussprechlichen Krankheiten zu infizieren. Faubert ist ein wahrer Hypochonder und Neurotiker - und ziemlich allein. Mit seinen 39 Jahren hat er weder Frau noch Kind, und sein einziger Freund ist sein Arzt Dr. Dimitri Zvenka (...), der den fatalen Fehler gemacht hat, Romain in sein Herz zu schließen. Eine Tatsache, die er mittlerweile bitter bereut. Romains Ängste, Neurosen und Phobien enden Mal um Mal in einer großen Katastrophe.

Um seinen "Lieblingspatienten" loszuwerden, heckt Dimitri einen Plan aus: Er hilft Romain dabei, endlich die Frau seiner Träume zu finden. Bei diesem Vorhaben lässt er nichts unversucht - er lädt ihn zu Partys ein, meldet ihn bei einer Singlebörse an und zeigt ihm, wie man eine Frau verführt. Doch die Frau, die sich in Romain verliebt und ihn so nimmt, wie er ist, muss scheinbar noch geboren werden.

Da greift Dimitri zu einem letzten Mittel: "Schocktherapie". Romain soll ihn bei einer Hilfsaktion unterstützen. Als der eingebildete Kranke dabei mit dem Revoluzzer eines kleinen Landes irgendwo im Wilden Osten verwechselt wird, verliebt sich ausgerechnet Dimitris Schwester Anna (...) in ihn. Und schon nimmt das Unheil seinen Lauf ...

Quelle: Prokino Filmverleih (Presseheft) [PDF]

Altersfreigabe im Vergleich

  • DE: 6 - Freigegeben ab 6 Jahren.
  • FR: TP - Tous publics.

FSK (Freigabebegründung):

Komödie über einen Hypochonder, der auf Suche nach der großen Liebe in allerlei Abenteuer verwickelt wird. Der skurrile und bisweilen slapstickhafte Humor des Films stellt für Kinder ab 6 Jahren keine Überforderung dar. Die episodische Struktur des Films kommt der kindlichen Rezeption entgegen; zugleich bewegen sich die dargestellten Themen und die Probleme der Hauptfigur fern von der Lebensrealität von Kindern im Grundschulalter, was zu einer emotionalen Distanz von den Geschehnissen führt. So entwickeln auch einzelne düstere oder spannende Szenen (z.B. die Explosionen und Schießereien bei einer actionreichen Befreiungsszene aus einem Gefängnis) keine übermäßige aufregende Wirkung auf Kinder ab 6 Jahren. Darüber hinaus sorgen die klamaukhaften Gags und das Happy-End für mehr als ausreichende Entspannung.

Quelle: Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) [Zugriff: 18.10.14]

Webtipps

DVD-Kapitel

  1. Silvester
  2. Von Viren verfolgt [12:25]
  3. Lieblingspatient [20:40]
  4. Schocktherapie [30:49]
  5. Anton Miroslav [40:07]
  6. Versteckt bei Anna [49:33]
  7. Der Held vom Balkan [1:01:06]
  8. Drohende Abschiebung [1:11:03]
  9. Befreiungsaktion [1:19:59]
  10. Geheilt [1:29:46]

Quelle: Prokino Home Entertainment (EAN: ...)