Filmplakat

Godzilla (Bildnachweis: Warner)© Warner

Godzilla

Stab und Besetzung

Originaltitel: Godzilla. Kinostart: 15.05.2014 (DE, UK), 16.05.2014 (US). Verleih: Warner Bros. Pictures Germany (DE). Länge: 122:56 Min. (24 fps (FSK)). FSK: ab 12 Jahren. FBW: -

Regie: Gareth Edwards. Drehbuch: Max Borenstein, nach dem Character "Godzilla" (owned and created by Toho Co.). Kamera: Seamus McGarvey. Schnitt: Bob Ducsay. Szenenbild: Owen Paterson (Production Designer), Grant Van Der Slagt (Supervising Art Director), Dan Hermansen, Ross Dempster & Kirsten Franson (Art Directors), Elizabeth Wilcox (Set Decorator). Kostümbild: Sharen Davis. Maskenbild: Victoria Down (Makeup Department Head / FX Artist), Sherry Gygli (Hairstylist Department Head). Musik: Alexandre Desplat. Ton: Erik Aadahl & Ethan Van der Ryn (Sound Design), Michael McGee (Production Sound Mixer), Tim LeBlanc, Gregg Landaker & Rick Kline (Re-Recording Mixers). Spezialeffekte: Joel Whist (Special Effects Coordinator). Visuelle Effekte: Jim Rygiel (Visual Effects Supervisor) u.a.

Darsteller: Aaron Taylor-Johnson (Ford Brody), Ken Watanabe (Dr. Ishiro Serizawa), Elizabeth Olsen (Elle Brody), Juliette Binoche (Sandra Brody), Sally Hawkins (Vivienne Graham), David Strathairn (Admiral William Stenz), Bryan Cranston (Joe Brody), Richard T. Jones (Captain Russell Hampton), CJ Adams (Young Ford), Victor Rasuk (Sergeant Tre Morales) [in der Reihenfolge der Titelsequenz] u.a.

Inhalt

Klappentext (DVD-Cover):

In diesem spektakulären Abenteuer tritt Godzilla™, das berühmteste Monster der Welt, gegen bösartige Kreaturen an, die dank der Ignoranz menschlicher Wissenschaftler ein so bedrohliches Machtpotenzial entwickelt haben, dass sie die Existenz der gesamten menschheit bedrohen.

Quelle: Warner Home Video Germany (EAN: 5051890226815)

Altersfreigabe im Vergleich

  • DE: 12 - Freigegeben ab 12 Jahren.
  • GB: 12A - Suitable for 12 years and over (Consumer Advice: moderate violence, threat).
  • US: PG-13 - Parents Strongly Cautioned (Reason: Rated PG-13 for intense sequences of destruction, mayhem and creature violence).

FSK (Freigabebegründung):

Der Katastrophenfilm erzählt vom Auftauchen gigantischer Urzeitmonster und dem Kampf der Menschen und insbesondere einer Familie ums blanke Überleben - unterstützt von der Echse Godzilla, die sich den zerstörerischen Wesen entgegenstellt. Der Film erzählt diese Geschichte im Rahmen etablierter Genremuster und teilt seine Protagonisten deutlich in Gut und Böse ein, mit einem menschlichen Helden im Mittelpunkt. So können bereits junge Zuschauer der Handlung problemlos folgen. Während Kinder unter 12 Jahren jedoch durch die zahlreichen, sowohl auf der Bild- als auch der Tonebene wirkungsmächtig inszenierten Action- und Zerstörungsszenen verängstigt werden können, sind 12jährige in der Lage, diese Elemente auf der Basis ihrer bereits erworbenen Medienerfahrung zu verarbeiten. Da das gesamte Szenario deutlich fiktional und stark überhöht ist und jegliche expliziten Bilder menschlicher Opfer ausgespart werden, kann diese Altersgruppe ausreichend emotionale Distanz aufbauen. Eine Überforderung ist für sie auszuschließen.

Quelle: Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) [Zugriff: 28.07.14]

Webtipps