Filmplakat

Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2 (Bildnachweis: Sony Pictures)© Sony Pictures

Teaserplakat

Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2 (Bildnachweis: Sony Pictures)© Sony Pictures

DVD-Cover (2014)

Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2 (Bildnachweis: Sony Pictures HE)© Sony Pictures HE

Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2

Stab und Besetzung

Originaltitel: Cloudy with a Chance of Meatballs 2. Kinostart: 27.09.2013 (US), 24.10.2013 (DE), 25.10.2013 (UK). Verleih: Sony Pictures Releasing (DE). Länge: 95:19 Min. (FSK, 24 fps) bzw. 96 Min. (Presseheft). FSK: ohne Altersbeschränkung. FBW: -

Regie: Cody Cameron & Kris Pearn. Drehbuch: Erica Rivinoja, John Francis Daley & Jonathan Goldstein, inspiriert durch das Buch "Cloudy with a Chance of Meatballs" von Judi Barrett & Ron Barrett. Schnitt: Robert Fisher Jr. Szenenbild: Justin K. Thompson (Production Designer), Dave Bleich (Art Director). Musik: Mark Mothersbaugh. Ton: Tom Johnson & Michael Semanick (Re-Recording Mixers), Geoffrey G. Rubay (Supervising Sound Editor), John Pospisil (Sound Designer). Visuelle Effekte: Peter G. Travers (Visual Effects Supervisor) u.a.

Sprecher: Bill Hader (Flint Lockwood), Anna Faris (Sam Sparks), James Caan (Tim Lockwood), Will Forte (Chester V), Andy Samberg (Brent McHale), Benjamin Bratt (Manny), Neil Patrick Harris (Steve), Terry Crews (Earl Devereaux), Kristen Schaal (Barb) [in der Reihenfolge der Titelsequenz am Ende] u.a. Synchronsprecher: Robin Kahnmeyer (Flint Lockwood), Palina Rojinski (Sam Sparks), Karl Schulz (Tim Lockwood), Lutz Mackensy (Chester V), Sebastian Schulz (Brent McHale), Thomas Nero Wolff (Manny), Cindy aus Marzahn (Barb) u.a.

Inhalt

Kurzinhalt (Pressetext):

WOLKIG MIT AUSSICHT AUF FLEISCHBÄLLCHEN 2 macht genau da weiter, wo die köstliche Erfolgskomödie von Sony Pictures Animation aufgehört hat. Erfinder Flint Lockwood dachte, er hat die Welt gerettet, als er seine berühmteste Erfindung zerstörte - eine Maschine, die Wasser in Essen verwandelte und dadurch Cheeseburger-Regen und Spaghetti-Tornados verursachte. Doch Flint muss schnell feststellen, dass seine Erfindung überlebt hat und nun aus Essen lebende Tiere erschafft - sogenannte "Naschtiere"! Um das drohende Chaos abzuwenden, begibt sich Flint gemeinsam mit Reporterin Sam Sparks (...) und ihren Freunden auf eine ebenso delikate wie gefährliche Mission: Sie müssen hungrige Tacodile, Shrimpansen, Nilpfertoffeln, Frittantulas und andere Naschtiere bekämpfen, um die Welt zu retten - schon wieder! Dabei bekommen sie tatkräftige Hilfe von Barb (...), einer hochentwickelten, aber recht verschlagenen und manipulativen Orang-Utan-Dame mit einer Schwäche für Lippenstift.

Quelle: Sony Pictures Releasing (Pressetext)

Altersfreigabe im Vergleich

  • DE: Freigegeben ohne Altersbeschränkung.
  • GB: U - Universal (Consumer Advice: Contains mild threat, rude humour and very mild language).
  • US: PG - Parental Guidance (Reason: Rated PG for mild rude humor).

Webtipps

Filme, die Sie auch interessieren könnten

Lesen Sie mehr