Filmplakat

Jets - Helden der Lüfte (Bildnachweis: Splendid)© Splendid

DVD-Cover (2013)

Jets - Helden der Lüfte (Bildnachweis: Splendid)© Splendid

Jets - Helden der Lüfte

Stab und Besetzung

Originaltitel: Ot vinta. Kinostart: 09.08.2012 (RU), 27.06.2013 (DE). Verleih: Splendid Film (DE). Länge: 87:04 Min. (FSK, 24 fps). FSK: ohne Altersbeschränkung. FBW: -

Regie: Olga Lopato. Drehbuch: Armen Adilkhanyan. Kamera: Gabriel Mirakyan. Szenenbild: Gagik Babayan & Arman Karakhanyan (Art Directors). Musik: Gari Miller. Ton: Alexander Fedenev (Sound Mixer, MK Production), Vladimir Schuster, Anton Prosvetov & Alexander Kamaldinov (Sound Mixers, Central Sound), Elina Khvorostova (Sound Editing). Visuelle Effekte: Gevorg Sargsyan (Visual Effects Supervisor).

Sprecher: Aleksey Frandetti, Antonina Berezka, Valentin Gaft, Alexander Golovin, Andrey Merzlikin, Anfisa Chekhova, Alexandr Semchev, Alexander Lenkov, Alexander Ilyin Sr., Victor Vlasov, Valery Skorokosov, Igor Syhra, Ilya Khvostikov, Vladimir Tyagichev [in der Reihenfolge der Titelsequenz] u.a. Synchronsprecher: Constantin von Jascheroff (Maverick), Dave Davis (Falcon), David Nathan (Iceman), Michael Schulte (Manager), Annina Braunmiller (Lightning), Thomas Danneberg (Veteran) u.a.

Inhalt

Snyopsis (Presseheft):

Der junge Flieger Maverick träumt davon, der große Sieger eines Flugwettbewerbs zu werden. Als er den schrulligen Falcon kennenlernt, scheint sein Ziel in erreichbare Nähe zu rücken. Denn Falcon nimmt ihn unter seine Fittiche und bringt ihn zu Vet, der Maverick zusammen mit ein paar ausgedienten Flugzeugveteranen auf einem verlassenen Flugstützpunkt trainieren will. Als Maverick sich jedoch in das charmante Leichtflugzeug Lightning verliebt und daraufhin sein Training vernachlässigt, verliert er das Vertrauen und die Unterstützung von Vet. Er ahnt nicht, das Lightning die Komplizin des skrupellosen und als Favorit gehandelten Iceman ist, der alles tun würde, um die Flugschau zu gewinnen. Doch Maverick gibt nicht auf und trainiert mithilfe des Plans eines besonders gefährlichen Flugmanövers alleine weiter. Vet weiß, dass Maverick es nicht alleine schaffen kann. Schließlich verzeiht er ihm und bringt ihm die Feinheiten der Flugfigur bei. Der Tag des Wettbewerbes bricht an und Maverick stellt sich dem Duell gegen den finsteren Bösewicht Iceman ...

Quelle: Splendid Film (Presseheft) [PDF]

Webtipps

Lesen Sie mehr