Filmplakat

Insidious: Chapter 2 (Bildnachweis: Sony Pictures)© Sony Pictures

DVD-Cover (2014)

Insidious: Chapter 2 (Bildnachweis: Sony Pictures HE)© Sony Pictures HE

Insidious: Chapter 2

Stab und Besetzung

Originaltitel: Insidious: Chapter 2. Kinostart: 13.09.2013 (UK, US), 17.10.2013 (DE). Verleih: Sony Pictures Releasing (DE). Länge: 105:37 Min. (FSK, 24 fps). FSK: ab 16 Jahren. FBW: -

Regie: James Wan. Drehbuch: Leigh Whannell. Kamera: John R. Leonetti. Schnitt: Kirk Morri. Szenenbild: Jennifer Spence (Production Designer), Jason Garner (Art Director), Lori Mazuer (Set Decorator). Kostümbild: Kristin M. Burke. Maskenbild: Eleanor Sabaduquia (Make-up Department Head), Yesim "Shimmy" Osman (Hair Department Head), Justin Raleigh (Special Makeup FX Designer, Fractured FX). Musik: Joseph Bishara. Ton: Buck Robinson (Production Sound Mixer), Craig Mann & Joe Dzuban (Re-recording Mixers), Joe Dzuban (Sound Designer / Supervising Sound Editor). Spezialeffekte: Mark Gullesserian (Special Effects Coordinator). Visuelle Effekte: Raymond McIntyre Jr. (Visual Effects Supervisor, Pixel Magix FX).

Darsteller: Patrick Wilson (Josh Lambert), Rose Byrne (Renai Lambert), Lin Shaye (Elise Rainier), Ty Simpkins (Dalton Lambert), Steve Coulter (Carl), Barbara Hershey (Lorraine Lambert), Leigh Whannell (Specs), Angus Sampson (Tucker), Andrew Astor (Foster Lambert), Danielle Bisutti (Mother of Parker Crane), Hank Harris (Young Carl), Jocelin Donahue (Young Lorraine) [in der Reihenfolge der Titelsequenz], Tom Fitzgerald (Bride in Black / Old Parker) u.a.

Inhalt

Kurzinhalt (Presseheft):

Nach den schrecklichen Ereignissen in ihrem Haus suchen die Lamberts Schutz bei Großmutter Lorraine. Doch die Dämonen folgen der Familie und suchen sie weiter heim. Dieses Mal ergreifen sie Besitz von Vater Josh Lambert (...) und langsam wird der Familie bewusst, dass sich ein weit größeres Geheimnis hinter der Verbindung zur Welt der rastlosen Geister verbirgt.

Quelle: Sony Pictures Releasing (Presseheft) [PDF]

Altersfreigabe im Vergleich

  • DE: Freigegeben ab 16 Jahren.
  • GB: 15 - Suitable only for 15 years and over (Consumer Advice: Contains strong horror and sustained threat).
  • US: PG-13 - Parents Strongly Cautioned (Reason: Rated PG-13 for intense sequences of terror and violence, and thematic elements).

FSK (Freigabebegründung):

Horrorfilm über eine Familie, die von einem Dämon verfolgt und terrorisiert wird. Der Film verzichtet auf drastische Gewaltdarstellungen und arbeitet mit Gruseleffekten wie verfremdeten Stimmen, Schattenspielen, sich bewegenden Gegenständen und unheimlichen Gestalten. Jugendliche ab 16 Jahren können der Geschichte problemlos folgen und diese als irreal einordnen; auch haben sie keine Probleme, die Grusel- und Schauereffekte ohne nachhaltige Beeinträchtigung zu verarbeiten.

Quelle: Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) [Zugriff: 16.03.14]

Webtipps

Filme, die Sie auch interessieren könnten