Filmplakat

The Tree (Bildnachweis: Pandora)© Pandora

DVD-Cover

The Tree (Bildnachweis: Pandora)© Pandora

The Tree

Stab und Besetzung

Originaltitel: The Tree. Festivals: 23.05.2010 (Festival de Cannes). Kinostart: 11.08.2010 (FR), 03.03.2011 (DE), 15.07.2011 (US eingeschränkt), 05.08.2011 (UK). Verleih: Pandora Film Verleih (DE). Länge: 92 Min. (Presseheft) bzw. 100:02 Min. (FSK). FSK: ab 6 Jahren (Freigabekarte). FBW: -

Regie: Julie Bertuccelli. Drehbuch: Julie Bertuccelli, nach einem Drehbuch von Elizabeth J. Mars, nach dem Roman "Our Father Who Art in the Tree" von Judy Pascoe. Kamera: Nigel Bluck. Schnitt: François Gedigier. Szenenbild: Steven Jones-Evans (Production Designer), Janie Parker (Art Director), Nicki Gardiner (Set Decorator). Kostümbild: Joanna Mae Park. Maskenbild: Wendy De Vaal (Makeup/Hair Designer). Musik: Grégoire Hetzel. Ton: Olivier Mauvezin (Sound Recordist), Nicolas Moreau (Sound Editor), Olivier Goinard (Sound Mixer). Spezialeffekte: Steve Courtney (SFX Supervisor, FX Illusions). Visuelle Effekte: Dave Morley (VFX Supervisor, Fuel).

Darsteller: Charlotte Gainsbourg (Dawn), Marton Csokas (George), Morgana Davies (Simone), Christian Byers (Tim), Tom Russell (Lou), Gabriel Gotting (Charlie), Aden Young (Peter) [in der Reihenfolge der Titelsequenz] u.a. Synchronsprecher: Irina Wanka (Dawn), Udo Wachtveitl (George) u.a.

Inhalt

Kurzinhalt (Presseheft):

Nach dem plötzlichen Tod ihres Vaters teilt die achtjährige Simone (...) ein kostbares Geheimnis mit ihrer Mutter Dawn (...). Das Mädchen ist überzeugt, dass ihr Vater in dem mächtigen Feigenbaum vor ihrem Haus weiter über die Familie wacht, dass er ihr auf magische Weise durch die raschelnden Blätter zuflüstert. Als sich zwischen Dawn und ihrem neuen Arbeitgeber George (...) eine wachsende Nähe entwickelt, verbringt das Mädchen immer mehr Zeit hoch oben in den Ästen. Und es scheint, als würde sich der Baum mit der eifersüchtigen Simone solidarisieren. Bald kommt es zu einer Kraftprobe zwischen Mensch und Natur, zwischen Mutter und Tochter.

Quelle: Pandora Film Verleih (Presseheft) [PDF]

Altersfreigabe im Vergleich

  • DE: Freigegeben ab 6 Jahren.
  • GB: 12A - Suitable for 12 years and over (Consumer Advice: Contains a moderate sex scene and one use of strong language).

FSK (Freigabebegründung):

Familiendrama über den Umgang einer Mutter und ihrer fünf Kinder mit dem plötzlichen Tod des Vaters. Der Film betont die Werte familiären Zusammenhalts, der Freundschaft und Verantwortung, und inszeniert auch dramatische Situationen wie den Herzinfarkt des Vaters und einen Orkan in behutsamer Weise. Auch für jüngere Zuschauer macht er den schwierigen Umgang mit dem Verlust eines geliebten Menschen nachvollziehbar, insbesondere die achtjährige Tochter Simone wird dabei zu einer starken Identifikationsfigur. So stellt das Drama für Kinder ab sechs Jahren zwar eine emotionale Herausforderung dar, bietet ihnen zugleich aber genug Halt und Entlastung, um sie nicht zu überfordern.

Quelle: Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) [Zugriff: 08.12.12]

DVD-Kapitel

  1. Niemand weint
  2. Ich weiß, dass du da bist! [13:27]
  3. Dad ist im Baum [20:22]
  4. Man kann glücklich sein im Leben oder traurig [30:23]
  5. Erzählen wir uns Geheimnisse [38:13]
  6. Es ist nur ein Baum [48:50]
  7. Wir müssen lernen zu leben ohne Dad [58:13]
  8. Du wirst gebraucht von den Lebenden [1:08:54]
  9. Der Sturm [1:20:05]
  10. Abspann [1:32:23]

Quelle: Pandora Film (EAN: ...)