Filmplakat

Kleine wahre Lügen (Bildnachweis: Tobis)© Tobis

DVD-Cover

Kleine wahre Lügen (Bildnachweis: Universal HE)© Universal HE

Kleine wahre Lügen

Stab und Besetzung

Originaltitel: Les Petits Mouchoirs. Internationaler Titel: Little White Lies. Kinostart: 20.10.2010 (FR), 07.07.2011 (DE), 08.07.2011 (AT). Verleih: Tobis Film (DE). Länge: 154 Min. (Presseheft) bzw. 154:46 Min. (FSK). FSK: ab 12 Jahren (Freigabekarte). FBW: -

Regie: Guillaume Canet. Drehbuch: Guillaume Canet (scénario et dialogues). Kamera: Christophe Offenstein. Schnitt: Hervé de Luze. Szenenbild: Philippe Chiffre (Décors), (Supervising Art Director). Kostümbild: Carine Sarfati. Maskenbild: Thi-Thanh-Tu Nguyen & Manuela Taco (Chef maquilleuses), Gérald Portenart & Sophie Asse (Chef coiffeurs). Musik: - Ton: Pierre Gamet, Jean Goudier, Jean-Paul Hurier & Marc Doisne (Son).

Darsteller: François Cluzet (Max), Marion Cotillard (Marie), Benoît Magimel (Vincent), Gilles Lellouche (Eric), Jean Dujardin (Ludo), Laurent Lafitte (Antoine), Valérie Bonneton (Véro), Pascale Arbillot (Isabelle), Anne Marivin (Juliette), Louise Monot (Léa), Joël Dupuch (Jean-Louis), Hocine Merabet (Nassim), Matthieu Chedid (Raphaël), Maxim Nucci (Franck) [in der Reihenfolge der Titelsequenz] u.a. Synchronsprecher: Natascha Geisler (Marie) u.a.

Inhalt

Kurzinhalt (Presseheft):

Sommer am Cap Ferret. Wie jedes Jahr hat der erfolgreiche Restaurantbesitzer Max seine Freunde in sein Strandhaus eingeladen. Freunde, von denen er vieles weiß, aber einiges nicht wahrhaben will: Da ist zum Beispiel der Chiropraktiker Vincent, der vor kurzem festgestellt hat, dass er heimlich in Max verliebt ist; oder Antoine, der unermüdlich von seiner Ex redet und allen damit ganz schön auf die Nerven geht; oder Éric, der auch mit Mitte 30 noch immer meint, jede ins Bett kriegen zu können; und Marie, die hofft, sich hier vor einem hartnäckigen Pariser Verehrer verstecken zu können; sowie Max' Ehefrau Vero, die sich für alle verantwortlich fühlt - vor allem wenn es um die biodynamisch richtige Ernährung geht. Ein Urlaub unter Freunden mit Gruppendynamik pur. Doch die Fassade, hinter der sich jeder einzelne zu verstecken sucht, beginnt zu bröckeln, als sie die Realität einholt: Denn ein Freund fehlt - Ludo. Nach einem schweren Unfall liegt er im Krankenhaus und die anderen müssen nun überlegen, wie sie mit dieser außergewöhnlichen Situation umgehen sollen ...

Quelle: Tobis Film (Presseheft)

Altersfreigabe im Vergleich

  • DE: Freigegeben ab 12 Jahren.
  • FR: TP - Tous publics.
  • GB: 15 - Suitable only for 15 years and over (Consumer Advice: Contains strong language and sex references).

FSK (Freigabebegründung):

Gesellschaftsdrama mit komödiantischen Elementen. Im Mittelpunkt steht eine Clique aus dem bürgerlichen Pariser Milieu, deren Mitglieder mit allerlei Schicksalsschlägen konfrontiert werden. Zentrale Themen sind dabei Liebe, Trennung, Partnerschaft, Freundschaft, Tod und Trauer. Die sehr erwachsenen Themen werden in langen Dialogen behandelt und bieten Kindern und Jugendlichen kaum Identifikationsmöglichkeiten oder Anknüpfungspunkte. Die rein inhaltliche Komplexität mag 12-Jährige fordern, eine emotionale Überforderung oder gar eine moralische Desorientierung kann jedoch ausgeschlossen werden. Zugleich sind Zuschauer ab 12 Jahren bereits in der Lage, die vereinzelten dramatischen und emotionalisierenden Momente (etwa bei einer Beerdigung) problemlos zu verarbeiten.

Quelle: Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) [Zugriff: 27.12.11]

DVD-Kapitel

  1. Der Unfall
  2. In den Urlaub? [9:14]
  3. Großstadtleben [19:43]
  4. Antoines Geburtstag [26:00]
  5. Am Strand [32:27]
  6. Beziehungsprobleme [41:48]
  7. Nichts mitgekriegt [51:24]
  8. Tränen [56:13]
  9. Auf dem Trockenen [1:04:46]
  10. Was ist mit Max los? [1:13:53]
  11. Der Typ aus Paris [1:21:24]
  12. Abendmusik [1:29:15]
  13. Eine Überraschung [1:37:36]
  14. Für die Liebe [1:44:30]
  15. Kleine Lügen [1:51:49]
  16. Video-Erinnerungen [1:58:48]
  17. Nichts vormachen [2:11:07]
  18. Abspann [2:23:41]

Quelle: Tobis Home Entertainment (EAN: 5050582866360)