Filmplakat

Happy Feet 2 (Bildnachweis: Warner)© Warner

Happy Feet 2

Stab und Besetzung

Originaltitel: Happy Feet Two. Kinostart: 18.11.2011 (US), 01.12.2011 (DE), 02.12.2011 (UK). Verleih: Warner Bros. Pictures Germany (DE). Länge: 99:11 Min. (FSK). FSK: ohne Altersbeschränkung (Freigabekarte). FBW: wertvoll (Begründung).

Regie: George Miller, David Peers & Gary Eck. Drehbuch: George Miller, Gary Eck, Warren Coleman & Paul Livingston. Kamera: David Peers (Cinematographer - Camera), David Dulac (Cinematographer - Lighting). Schnitt: Christian Gazal. Szenenbild: David Nelson (Production Designer + Art Director). Musik: John Powell. Ton: Wayne Pashley (Supervising Sound Editor & Designer + Re-Recording Mixer), Paul Massey, Phil Heywood & Peter Smith (Re-Recording Mixers).

Darsteller: Elijah Wood (Mumble), Robin Williams (Ramon), Hank Azaria ((The Mighty) Sven), Alecia Moore (Pink) (Gloria), Brad Pitt (Will the Krill), Matt Damon (Bill the Krill), Richard Carter (The Beachmaster), Common (Seymour), Sofia Vergara (Carmen), Magda Szubanski (Miss Viola), Hugo Weaving (Noah the Elder), Anthony LaPaglia (The Alpha Skua), Robin Williams (Lovelace) [in der Reihenfolge der Titelsequenz] u.a. Synchronsprecher: Rick Kavanian (Ramon), Ben Becker (Lovelace) u.a.

Inhalt

Inhalt (Presseheft):

Mumble, der Meister des Stepptanzes, hat ein Problem: Sein winziger Sohn Erik leidet unter Chorophobie. Weil er nicht tanzen will, reißt er aus und begegnet Sven dem Großen - einem Pinguin, der fliegen kann! Mit diesem neuen charismatischen Vorbild kann Mumble natürlich nicht konkurrieren.

Doch es kommt noch schlimmer, als die Welt durch ungeahnte Kräfte aus den Angeln gehoben wird.

Erik erlebt, welchen Mut sein Vater aufbringen kann: Um die Dinge wieder zurechtzurücken, vereint Mumble die Völker der Pinguine und jede Menge anderer fabelhafter Wesen - vom winzigen Krill bis zum gigantischen Seeelefanten.

Quelle: Warner Bros. Pictures Germany (Presseheft)

Altersfreigabe im Vergleich

  • DE: Freigegeben ohne Altersbeschränkung.
  • GB: U - Universal (Consumer Advice: Contains mild threat and fight scenes).
  • US: PG - Parental Guidance Suggested (Reason: Rated PG for some rude humor and mild peril).

Filme, die Sie auch interessieren könnten