Filmplakat

Drive Angry (Bildnachweis: Warner)© Warner

Drive Angry

Stab und Besetzung

Originaltitel: Drive Angry. Kinostart: 24.02.2011 (DE), 25.02.2011 (UK, US). Verleih: Warner Bros. Pictures Germany (DE). Länge: 104 Min. (FSK). FSK: Keine Jugendfreigabe (Freigabekarte). FBW: -

Regie: Patrick Lussier. Drehbuch: Todd Farmer & Patrick Lussier. Kamera: Brian Pearson. Schnitt: Patrick Lussier & Devin C. Lussier. Szenenbild: Nathan Amondson (Production Designer), William Budge (Art Director). Kostümbild: Mary E. McLeod. Musik: Michael Wandmacher. Visuelle Effekte: Glenn Neufeld (Visual Effects Supervisor).

Darsteller: Nicolas Cage (Milton), Amber Heard (Piper), William Fichtner (The Accountant), Billy Burke (Jonah King), David Morse (Webster), Charlotte Ross (Candy), Christa Campbell (Mona), Tom Atkins (Cap), Katy Mixon (Norma Jean), Jack McGee (Fat Lou), Todd Farmer (Frank) u.a. [in der Reihenfolge der Titelsequenz am Ende] Synchronsprecher: Martin Keßler (Milton), Sonja Spuhl (Piper), Peter Flechtner (Der Buchhalter), Nicolas Böll (Jonah King), Helmut Gauß (Webster) u.a.

Inhalt

Inhalt (Presseheft):

Der flüchtige Kriminelle Milton (...) hat seine einzige Tochter verlassen, als sie ein Teenager war. Jetzt setzt er Himmel und Hölle in Bewegung, um seine kleine Enkelin aus den Händen einer barbarischen Sekte zu retten, bevor sie beim nächsten Vollmond geopfert wird.

Weil ihm nur drei Tage Zeit bleiben, bittet Milton die attraktive Kellnerin Piper (Amber Heard) um Hilfe, die zu diesem Zweck den Sportwagen ihres Ex-Freundes klaut und sich bei Bedarf mit einem fiesen rechten Haken zu wehren weiß. Gemeinsam heften sie sich an die Fersen des Sektengurus Jonah King (...) und seiner Teufelsanbeter.

Während die Zeit knapp wird, hinterlassen Milton und Piper auf ihrem Weg von Colorado nach Louisiana eine blutige Spur. Sie werden nicht nur von der Polizei verfolgt, sondern auch von einem rätselhaften Killer, der "Buchhalter" (...) genannt wird. Milton bleibt nur seine fast übermenschliche Wut, um über seine Fähigkeiten hinauszuwachsen und Rache für seine Tochter zu fordern, denn die Frist für seine Chance auf Erlösung läuft unerbittlich ab.

Quelle: Warner Bros. Pictures Germany (Presseheft)

Altersfreigabe im Vergleich

  • DE: KJ - Keine Jugendfreigabe.
  • GB: 18 - Suitable only for adults (Consumer Advice: Contains strong gory violence and sex).
  • US: R - Restricted (Reason: Rated R for strong brutal violence throughout, grisly images, some graphic sexual content, nudity and pervasive language).