Filmplakat

Veronika beschließt zu sterben (Bildnachweis: Capelight)© Capelight

DVD-Cover

Veronika beschließt zu sterben (Bildnachweis: Capelight)© Capelight

Veronika beschließt zu sterben

Stab und Besetzung

Originaltitel: Veronika Decides to Die. Kinostart: 16.05.2009 (Festival de Cannes), 30.09.2010 (DE). Verleih: Capelight Pictures (DE). Länge: 103 Min. (Presseheft + FSK). FSK: ab 12 Jahren (Freigabekarte). FBW: -

Regie: Emily Young. Drehbuch: Roberta Hanley & Larry Gross, nach dem Roman von Paul Coelho. Kamera: Seamus Tierney. Schnitt: Úna Ní Dhonghaíle. Szenenbild: John Nyomarkay (Production Designer). Kostümbild: Frank Fleming. Musik: Murray Gold.

Darsteller: Sarah Michelle Gellar (Veronika Deklava), Jonathan Tucker (Edward), Erika Christensen (Claire), Florencia Lozano (Dr. Thompson), Rena Owen (Nurse Josephine), Erica Gimpel Nurse White), Victor Slezak (Gabriel Durant), Barbara Sukowa (Mrs. Deklava), Victor Steinbach (Mr. Deklava), Melissa Leo (Mari), David Thewlis (Dr. Blake) u.a. [in der Reihenfolge der Titelsequenz am Ende] Synchronsprecher: Nana Spier (Veronika Deklava) u.a.

Inhalt

Kurzinhalt (Presseheft):

Veronikas Leben ist scheinbar perfekt. Sie ist jung, schön, hat einen gutbezahlten Job und lebt in einem schicken Appartement in New York City. Doch ihr Leben ist so kühl, elegant und leer wie ihre teure Wohnung. So beschließt sie ihrem leidenschaftslosen Dasein ein Ende zu bereiten. Eine Überdosis Schlaftabletten befördert sie jedoch nicht wie erhofft in den Tod, sondern in eine psychiatrische Anstalt. Als Veronika dort erwacht, eröffnen ihr die Ärzte, dass sie einen Herzschaden erlitten hat und nur noch wenige Tage leben wird. Nun muss Veronika sich damit abfinden, den Zeitpunkt ihres Todes nicht mehr selbst wählen zu können. Bald schon merkt sie, dass die Anstalt ein Kuckucksnest voll überschäumender, fantasievoller Figuren ist und dass unter dem verschlossen-mürrischen Personal die eigentlichen Verrückten sind.

Veronika beginnt für ihr Leben und ihre Zukunft zu kämpfen und erlebt ganz plötzlich eine unerwartete Liebe. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt ...

Quelle: Capelight Pictures (Presseheft)

Herr K. meint ...

Der Film basiert auf dem 1998 veröffentlichten Roman "Veronika beschließt zu sterben" (OT: Veronika decide morrer) des brasilianischen Schriftstellers Paul Coelho.

DVD-Kapitel

  1. Ich und ihr
  2. Die Psychiatrie [9:12]
  3. Claire [18:14]
  4. Arzt und Familie [25:55]
  5. Normale Verrückte [33:01]
  6. Das Klavier [42:07]
  7. Mari und Dr. Blake [46:32]
  8. Alltag in der Psychiatrie [48:12]
  9. Veronika und Edward [54:52]
  10. Ich muss leben! [1:05:30]
  11. Maris neue Pläne [1:09:55]
  12. Abschied [1:12:35]
  13. Edwards Erwachen [1:15:49]
  14. Die Flucht [1:21:22]
  15. Neuanfang [1:24:44]
  16. Abspann [1:32:50]

Filme, die Sie auch interessieren könnten