Filmplakat

The Crazies (Bildnachweis: Kinowelt)© Kinowelt

DVD-Cover (SB)

The Crazies (Bildnachweis: Kinowelt HE)© Kinowelt HE

The Crazies - Fürchte deinen Nächsten

Stab und Besetzung

Originaltitel: The Crazies. Kinostart: 26.02.2010 (UK, US), 27.05.2010 (DE). Verleih: Kinowelt Filmverleih. Länge: 101 Min. (Presseheft) bzw. 102 Min. (FSK). FSK: Keine Jugendfreigabe (Freigabekarte). FBW: -

Regie: Breck Eisner. Drehbuch: Scott Kosar & Ray Wright. Kamera: Maxime Alexandre. Schnitt: Billy Fox. Szenenbild: Andrew Menzies (Production Designer), Greg Berry (Art Director). Kostümbild: George L. Little. Maskenbild: Robert Hall (Prosthetic Make-up Effects). Musik: Mark Isham.

Darsteller: Timothy Olyphant (David), Radha Mitchell (Judy), Joe Anderson (Russell), Danielle Panabaker (Becca), Christie Lynn Smith (Deardra Farnum), Brett Rickaby (Bill Farnum), Preston Bailey (Nicholas), John Aylward (Mayor Hobbs), Joe Reegan (Pvt. Billy Babcock), Glenn Morshower (Intelligence Officer), Larry Cedar (Ben Sandborn), Gregory Sporleder (Travis Quinn) u.a. Synchronsprecher: Peter Flechtner (David), Irina von Bentheim (Judy), Robin Kahnmeyer (Russell) u.a.

Inhalt

Kurzinhalt (Presseheft):

Ogden Marsh ist die typische amerikanische Kleinstadt im Mittleren Westen, in der sich die Einwohner auf der Straße freundlich "Guten Tag" sagen. Bis eines Tages, langsam aber unaufhaltsam, das Leben aus den Fugen gerät. Wieso läuft plötzlich Rory Hamill (...) mit einer Schrotflinte über das Baseballfeld? Und wieso tötet der angesehene Bürger Bill Farnum (...) seine Familie und fackelt dann seine Farm ab? Bevor Sheriff David Dutten (...) und seine schwangere Frau Judy (...) auch nur darüber nachdenken können, sind die Verrückten - die "Crazies" - schon überall. Die Nationalgarde geht brutal gegen Infizierte und Gesunde vor. Gemeinsam mit Judys Mitarbeiterin Becca (...) und Deputy Russel (...) suchen die letzten Verschonten einen Ausweg aus der Hölle, während die mörderischen Bestien im Schatten der einstigen Idylle lauern ...

Quelle: Kinowelt Filmverleih (Presseheft)

Klappentext (DVD-Cover):

Ogden Marsh ist eine typische amerikanische Stadt im Mittleren Westen, in der sich die Einwohner auf der Straße freundlich "Guten Tag" sagen. Bis eines Tages das Leben aus den Fugen gerät. Wieso läuft plötzlich Rory Hamill mit einer Schrotflinte über das Baseballfeld? Und warum tötet der angesehene Bürger Bill Farnum seine Familie und fackelt dann seine Farm ab? Bevor Sheriff David Dutten und seine Frau Judy auch nur darüber nachdenken können, sind die Verrückten - "THE CRAZIES" - schon überall ...

Quelle: Kinowelt Home Entertainment (EAN: 4006680051192)

Herr K. meint ...

Prima Genre-Kino! Keine Jugendfreigabe! ;-)

Remake des Horrorfilms "The Crazies" (1973) von George A. Romero.

Altersfreigabe im Vergleich

  • DE: KJ - Keine Jugendfreigabe.
  • AT: 16 - Frei ab 16 Jahren.
  • GB: 15 - Suitable only for 15 years and over (Consumer Advice: Contains strong bloody violence and language).
  • US: R - Restricted (Reason: Rated R for bloody violence and language).