Filmplakat

Moon (Bildnachweis: Koch Media)© Koch Media

DVD-Cover

Moon (Bildnachweis: Koch Media HE)© Koch Media HE

Moon

Stab und Besetzung

Originaltitel: Moon. Kinostart: 12.06.2009 (US eingeschränkt), 17.07.2009 (UK), 15.07.2010 (DE). Verleih: Koch Media (DE). Länge: 96 Min. (FSK) bzw. 97 Min. (Presseheft). FSK: ab 12 Jahren (Freigabekarte). FBW: -

Regie: Duncan Jones. Drehbuch: Nathan Parker. Kamera: Gary Shaw. Schnitt: Nicolas Gaster. Szenenbild: Tony Noble (Production Designer), Hideki Arichi (Art Director). Kostümbild: Jane Petrie. Maskenbild: Karen Bryan-Dawson (Make-Up and Hair Designer). Musik: Clint Mansell. Ton: Patrick Owen (Production Sound Mixer), Scott Jones (Re-Recording Mixer). Visuelle Effekte: Simon Stanley-Clamp (VFX Supervisor, Cinesite), Simon Kilroy (VFX Supervisor, Molinare), Gavin Rothery (VFX Supervisor, Think Tank Studios).

Darsteller: Sam Rockwell (Sam Bell), Dominique McElligott (Tess Bell), Kaya Scodelario (Eve), Benedict Wong (Thompson), Matt Berry (Overmeyers), Malcolm Stewart (Technician), Kevin Spacey (Gerty) [in der Reihenfolge der Titelsequenz] u.a. Synchronsprecher: Dietmar Wunder (Sam Bell) u.a.

Inhalt

Kurzinhalt (Presseheft):

Der Astronaut Sam Bell (...) steht kurz vor dem Ende seines Dreijahresvertrages mit Lunar. Er ist auf dem Mond "Selene", wo er allein als Mechaniker den Abbau von Helium-3 überwacht. Dieses kostbare Gas könnte der Energiekrise auf der Erde ein Ende bereiten. Die Einsamkeit hat ihm Zeit gegeben, sich Gedanken über die Fehler seiner Vergangenheit zu machen. Seinen Job führt er nur noch mechanisch aus und verbringt die meiste Zeit mit den Gedanken an die bevorstehende Rückkehr zur Erde, seine Frau und ihre gemeinsame Tochter. Aber zwei Wochen vor seiner Abreise beginnt Sam seltsame Dinge zu sehen und zu hören. Nachdem eine Routinekontrolle katastrophal schief geht, entdeckt er, dass Lunar ganz eigene Vorstellungen von seinem Verbleib hat. Als dann noch ein Doppelgänger auftaucht und Lunar einen bewaffneten Aufklärungstrupp schickt, wird Sam klar, dass seine Rückkehr zur Erde in Frage steht.

Quelle: Koch Media (Presseheft)

Auszeichnungen

  • 63. British Academy Film Awards (21.02.2010): Outstanding Debut (Duncan Jones)

DVD-Kapitel

  1. Lunar Industries
  2. Alltag [8:11]
  3. Gedächtnisverlust [17:09]
  4. Der Fund [22:31]
  5. Klone [28:01]
  6. Erinnerungen [35:01]
  7. Beweise [41:00]
  8. Wahrheit [45:15]
  9. Störsender [50:01]
  10. Aufzeichnungen [55:48]
  11. Geheimes Lager [59:21]
  12. Kontaktaufnahme [1:03:59]
  13. Sams Plan [1:07:39]
  14. Die Entscheidung [1:16:22]
  15. Flucht [1:23:08]
  16. Abspann [1:29:02]