DVD-Cover

Centurion - Fight or Die (Bildnachweis: Highlight)© Highlight

Centurion - Fight or Die

Stab und Besetzung

Originaltitel: Centurion. Kinostart: 23.04.2010 (UK), 27.08.2010 (US eingeschränkt). Verleih: offen (DE). Länge: 94 Min. (FSK, 25 fps) bzw. 97 Min. (FSK, 24 fps). FSK: Keine Jugendfreigabe (DVD-Freigabekarte). FBW: -

Regie: Neil Marshall. Drehbuch: Neil Marshall. Kamera: Sam McCurdy. Schnitt: Chris Gill. Szenenbild: Simon Bowles (Production Designer), Jason Knox-Johnston (Supervising Art Director) Andy Thomson (Art Director). Kostümbild: Keith Madden. Maskenbild: Tahira Herold (Make-up and Hair Designer), Paul Hyett (Special Make-up Effects Designer). Musik: Ilan Eshkeri. Ton: John Hayes (Sound Recordist), Matt Collinge (Sound Design and Sound Supervisor), Danny Sheehan (Sound Supervisor).

Darsteller: Michael Fassbender (Centurion Quintus Dias), Dominic West (General Titus Virilus), Olga Kurylenko (Etain), Noel Clarke (Macros), Liam Cunningham (Brick), David Morrissey (Bothos), Riz Ahmed (Tarak), JJ Feild (Thax), Dimitri Leonidas (Leonidas), Imogen Poots (Arianne), Lee Ross (Septus), Paul Freeman (Governor Agricola), Dave Legeno (Vortix), Rachael Stirling (Druzilla), Ulrich Thomsen (Gorlacon) u.a. [in der Reihenfolge der Titelsequenz] Synchronsprecher: Norman Matt (Centurion Quintus Dias) u.a.

Inhalt

Klappentext (DVD-Cover):

Schottland, 117 vor Christus. Auf ihrem Marsch durch das keltische Hochland gerät die 9. römische Legion unerwartet in einen Hinterhalt der Pikten. Dem Überraschungsangriff des Barbarenstammes haben die Römer nur wenig entgegenzusetzen. In dem entsetzlichen Massaker werden nahezu alle Legionäre gnadenlos abgeschlachtet und der römische Kommandeur entführt. Lediglich sieben Soldaten überleben das Blutbad, darunter auch Centurio Quintus Dias (...). Unverzüglich machen er und seine Männer sich auf, um ihren Oberbefehlshaber aus der Hand des Feindes zu befreien. Als bei der Rettungsaktion auch der Sohn des Piktenführers getötet wird, entbrennt eine grausame Jagd nach den flüchtenden Römern. Unerbittlich verfolgt von den besten Piktenkriegern, unter Führung der verschlagenen Etain (...), beginnt für Quintus und seine Soldaten nun der nackte Kampf ums Überleben ...

Quelle: Highlight Communications (EAN: 4011976875864)

Filmzitate

Texteinblendungen zu Beginn des Films:

Im Jahr 117 n. Chr. erstreckte sich das Römische Reich von der afrikanischen Wüste bis zum Kaspischen Meer. Aber seine entlegenste und am wenigsten gesichterte Grenzlinie war der Norden Britanniens. // In diesem gnadenlosen Land trafen die römischen Legionen auf den erbitterten Widerstand der heimischen Völker, die man Pikten nannte. // Durch ihre Überfälle aus dem Hinterhalt und die Nutzung ihrer Ortskenntnisse zu ihrem Vorteil, geboten sie der römischen Invasion Einhalt. // Fast 20 Jahre währte dieser Patt-Zustand. Nun gab Rom Order, die festgefahrene Situation mit allen Mitteln zu beenden.

Filme, die Sie auch interessieren könnten

DVD-Kapitel

  1. Filmstart
  2. Zu den Waffen [5:28]
  3. Hauptquartier Julius Agricola [11:27]
  4. Gerettet [16:25]
  5. Hinterhalt [21:42]
  6. Auf der Flucht [28:08]
  7. Die Verräterin [33:40]
  8. Bringen wir es zu Ende [39:04]
  9. Weiter nach Norden [43:08]
  10. Ein heiliger Schwur [47:23]
  11. Aufgespürt [52:44]
  12. Von Wölfen gejagt [59:41]
  13. Zuflucht im Haus des Feindes [1:03:58]
  14. Wir suchen Römische Hunde [1:09:17]
  15. Für die Neunte [1:15:15]
  16. Wir dachten Du wärst tot [1:21:27]
  17. Ihr habt eure Schlacht geschlagen [1:26:47]
  18. Abspann [1:29:45]