Filmplakat

Glaubensfrage (Bildnachweis: Walt Disney)© Walt Disney

DVD-Cover

Glaubensfrage (Bildnachweis: Kinowelt HE)© Kinowelt HE

Glaubensfrage

Stab und Besetzung

Originaltitel: Doubt. Kinostart: 12.12.2008 (US eingeschränkt), 25.12.2008 (US), 05.02.2009 (DE). Verleih: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany (DE). Länge: 104 Min. (FSK). FSK: ab 6 Jahren (Freigabekarte). FBW: -

Regie: John Patrick Shanley. Drehbuch: John Patrick Shanley, nach dem Stück von John Patrick Shanley. Kamera: Roger Deakins. Schnitt: Dylan Tichenor. Szenenbild: David Gropman (Production Designer), Peter Rogness (Art Director). Kostümbild: Ann Roth. Maskenbild: Todd Kleitsch (Key Makeup Artist), Alan D'Angerio (Key Hairstylist). Musik: Howard Shore. Ton: Danny Michael (Production Sound Mixer), Ron Bochar (Supervising Sound Editor), Lee Dichter, Ron Bochar & Roberto Fernandez (Re-Recording Mixers). Visuelle Effekte: Randall Balsmeyer (Visual Effects Supervisor, Big Film Design), David Sosalla (Visual Effects Supervisor, Pacific Title), John Bair & Mark Russell (Visual Effects Supervisor, Guerilla Effects).

Darsteller: Meryl Streep (Sister Aloysius Beauvier), Philip Seymour Hoffman (Father Brendan Flynn), Amy Adams (Sister James), Viola Davis (Mrs. Miller), Alice Drummond (Sister Veronica), Audrie Neenan (Sister Raymond), Susan Blommaert (Mrs. Carson), Carrie Preston (Christine Hurley), John Costelloe (Warren Hurley) [in der Reihenfolge der Titelsequenz] u.a. Synchronsprecher: Dagmar Dempe (Schwester Aloysius Beauvier), Oliver Stritzel (Pater Brendan Flynn), Giuliana Jakobeit (Schwester James), Sandra Schwittau (Mrs. Miller) u.a.

Inhalt

Kurzinhalt (Presseheft):

1964, St. Nicholas in der Bronx. Ein lebensbejahender, charismatischer Priester, Pater Flynn (...), versucht, die strengen Sitten der Schule auf den Kopf zu stellen, die lange Zeit von Schwester Aloysius Beauvier (...) grimmig gehütet wurden - der mit eiserner Faust herrschenden Direktorin, die an die Macht von Furcht und Disziplin glaubt. Doch der Wind des politischen Wandels weht durch die Gemeinde und so nimmt die Schule sogar ihren ersten schwarzen Schüler, Donald Miller, auf. Aber dann berichtet die hoffnungsvoll-naive Schwester James (...) ihrer Direktorin, dass Pater Flynn dem kleinen Donald zu viel private Aufmerksamkeit widmet. Schwester Aloysius startet sofort einen Kreuzzug, um die Wahrheit herauszufinden und Flynn von der Schule zu vertreiben. Ohne jeglichen Beweis und nur mit ihrer moralischen Sicherheit gewappnet, verstrickt sie sich mit Pater Flynn in einen Glaubenskampf, der die Institutionen von Kirche und Schule zu zerreißen droht - mit verheerenden Konsequenzen.

Quelle: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany (Presseheft)

Auszeichnungen

  • Kirchliche Filmbeauftragte der Schweiz: Film des Monats 02/2009 (PDF)

Herr K. meint ...

Schauspielerfilm (Close + Hoffman!), dem man seine Theaterherkunft anmerkt. Denn der Film basiert auf dem Stück "Doubt" (2004), das Autor John Patrick Shanley selbst für die Leinwand adaptierte.