Filmplakat

District 9 (Bildnachweis: Sony Pictures)© Sony Pictures

DVD-Cover

District 9 (Bildnachweis: Sony Pictures HE)© Sony Pictures HE

District 9

Stab und Besetzung

Originaltitel: District 9. Kinostart: 14.08.2009 (US), 04.09.2009 (UK), 10.09.2009 (DE). Verleih: Sony Pictures Releasing (DE). Länge: 112 Min. (FSK). FSK: ab 16 Jahren (Freigabekarte). FBW: -

Regie: Neill Blomkamp. Drehbuch: Neill Blomkamp & Terri Tatchell. Kamera: Trent Opaloch. Schnitt: Julian Clarke. Szenenbild: Philip Ivey (Production Designer), Emelia Weavind & Mike Berg (Art Directors), Guy Potgieter (Lead Set Decorator). Kostümbild: Diana Cilliers. Musik: Clinton Shorter. Ton: Chris Ward & Brent Burge (Supervising Sound Editors), Dave Whitehead (Sound Design & Alien Vocals), Michael Hedges & Gilbert Lake (Re-Recording Mixers). Spezialeffekte: Richard Taylor (Design & Effects Supervisor, Weta Workshop). Visuelle Effekte: Dan Kaufman (Visual Effects Supervisor, Image Engine) u.a.

Darsteller: Charlto Copley (Wikus van de Merwe), Jason Cope (Grey Bradnam - UKNR Chief Correspondent), David James (Koobus Venter), Vanessa Haywood (Tania van de Merwe), Mandla Gaduka (Fundiswa Mhlanga), Kenneth Nkosi (Thomas), Eugene Khumbanyiwa (Obesandjo), Louis Minnaar (Piet Smit), William Allen Young (Dirk Michaels) [in der Reihenfolge der Titelsequenz am Ende] u.a.

Inhalt

Inhalt (Blickpunkt:Film):

Als vor über 28 Jahren erstmals Außerirdische über Johannesburg auftauchen, ist man nicht sicher, ob dies in feindlicher oder fortschrittlicher Absicht geschieht. So werden die Aliens übergangsweise in einer speziellen Notunterkunft, dem District 9, untergebracht. Als die Regierung nach fruchtlosen Verhandlungen die Verantwortung für die hilflosen Wesen einer privaten Firma übergibt, will diese sie für Waffenexperimente missbrauchen. Dazu werden sie umgesiedelt, wobei sich ein Mitarbeiter mit einem mysteriösen Virus ihrer DNA infiziert.

Quelle: Blickpunkt:Film (mediabiz.de)

Auszeichnungen

  • 8. VES Awards 2009 (28.02.2010): Outstanding Compositing in a Feature Motion Picture (Shervin Shogian, Hamish Schumacher, Janeen Elliott & Simon Hughes)

Altersfreigabe im Vergleich

  • DE: Freigegeben ab 16 Jahren.
  • GB: 15 - Suitable only for 15 years and over (Consumer Advice: Contains one use of very strong language and strong bloody violence).
  • US: R - Restricted (Reason: Rated R for bloody violence and pervasive language).