Filmplakat

Unter Kontrolle (Bildnachweis: Warner)© Warner

Unter Kontrolle

Stab und Besetzung

Originaltitel: Surveillance. Festivals: 21.05.2008 (Festival de Cannes). Kinostart: 31.07.2008 (DE), 06.03.2009 (UK), 26.06.2009 (US eingeschränkt). Verleih: Warner Bros. Pictures Germany (DE). Länge: 97 Min. (FSK). FSK: Keine Jugendfreigabe (Freigabekarte). FBW: wertvoll (Begründung).

Regie: Jennifer Lynch. Drehbuch: Jennifer Lynch & Kent Harper. Kamera: Peter Wunstorf. Schnitt: Daryl K. Davis. Szenenbild: Sara McCudden (Production Designer), Andrea Spakowski (Set Decorator). Kostümbild: Cathy McComb & Sonja Clifton-Remple. Maskenbild: Tracy George (Head of Makeup Department), Zinka Shankland & Lisa Campbell-Buteau (Key Hair Stylists). Musik: Todd Bryanton. Ton: Michael Playfair (Sound Mixer), Rob Bryanton (Audio Post Supervisor), Steve Hasiak & Evan Rust (Re-Recording Mixers). Spezialeffekte: Paul Noel (Special Effects Coordinator).

Darsteller: Julia Ormond (Elizabeth Anderson), Bill Pullman (Sam Hallaway), Pell James (Bobbi Prescott), Ryan Simpkins (Stephanie), Cheri Oteri (Mom), Michael Ironside (Captain Billings), French Stewart (Officer Jim Conrad), Kent Harper (Officer Jack Bennett), Caroline Aaron (Janet), Gill Gayle (Officer Degrasso), Hugh Dillon (Dad (Steven)), Charlie Newmark (Officer Wright), Mac Miller (Johnny) [in der Reihenfolge der Titelsequenz] u.a. Synchronsprecher: Christin Marquitan (Elizabeth Anderson), Detlef Bierstedt (Sam Hallaway) u.a.

Inhalt

Klappentext (DVD-Cover):

Ein mörderischer Tag auf dem Highway.

Als die FBI-Agenten Elizabeth Anderson (...) und Sam Hallaway (...) in Captain Billings Büro eintreffen, müssen sie bei ihren Ermittlungen zu einer brutalen Mordserie drei widersprüchliche Aussagen gegeneinander abwägen. Ein fanatischer Cop, eine verstörte Kokserin und ein achtjähriges Mädchen waren Zeugen eines blutigen Massakers. Doch als die FBI-Agenten nachhaken, entdecken sie immer mehr Details, die nicht zusammenpassen wollen. Es scheint so, als hätten die Zeugen ihre Aussagen sorgfältig einstudiert. Aber was ist tätsächlich passiert? Mit jedem Schritt zur Lösung wird klarer, dass die "Wahrheit" von jedem Beteiligten einen unerwartet hohen Preis fordern wird ...

Quelle: Warner Home Video Germany (EAN: 7321925016130)

Altersfreigabe im Vergleich

  • DE: KJ - Keine Jugendfreigabe.
  • GB: 18 - Suitable only for adults (Consumer Advice: Contains strong bloody violence).
  • US: R - Restricted (Reason: Rated R for strong bloody violence, pervasive language, some drug use and a scene of aberrant sexuality).