Filmplakat

Stirb langsam 4.0 (Bildnachweis: Fox)© Fox

Stirb langsam 4.0

Stab und Besetzung

Originaltitel: Live Free or Die Hard [Alternativtitel: Die Hard 4.0]. Kinostart: 27.06.2007 (DE, US), 04.07.2007 (UK). Verleih: Twentieth Century Fox of Germany (DE). Länge: 128 (Min.) bzw. 129 Min. (Presseheft). FSK: ab 16 Jahren (Freigabekarte). FBW: -

Regie: Len Wiseman. Drehbuch: Mark Bomback, nach dem Artikel "A Farewell to Arms" von John Carlin. Kamera: Simon Duggan. Schnitt: Nicolas De Toth. Szenenbild: Patrick Tatopoulos (Production Designer), Troy Sizemore (Supervising Art Director), Beat Frutiger & James Hegedus (Art Directors), Robert Gould (Set Decorator). Kostümbild: Denise Wingate. Maskenbild: Gerald Quist (Makeup Department Head), Toni Walker (Hair Department Head). Musik: Marco Beltrami. Ton: Steve Nelson (Production Sound Mixer), Cameron Frankley (Sound Design and Supervision), Andy Nelson & Anna Behlmer (Re-Recording Sound Mixers) Ai-Ling Lee & Jason W. Jennings (Sound Designers). Spezialeffekte: Michael Meinardus (Special Effects Supervisor). Visuelle Effekte: Patrick McClung (Visual Effects Supervisor) u.a.

Darsteller: Bruce Willis (John McClane), Justin Long (Matt Farrell), Timothy Olyphant (Thomas Gabriel), Cliff Curtis (Bowman), Maggie Q (Mai), Mary Elizabeth Winstead (Lucy), Kevin Smith (Warlock), Yancey Arias (Agent Johnson), Christina Chang (Taylor), Yorgo Constantine (Russo), Andrew Friedman (Casper), Sung Kang (Raj), Matt O'Leary (Clay), Cyril Raffaelli (Rand), Jonathan Sadowski (Trey) [in der Reihenfolge der Titelsequenz] u.a. Synchronsprecher: Manfred Lehmann (John McClane) u.a.

Inhalt

Inhalt (Presseheft):

Es ist der Beginn des Feiertags, aber der New Yorker Polizeidetektiv McClane (...) feiert nicht. Er hatte gerade wieder eine Auseinandersetzung mit seiner Tochter Lucy, die zum College geht, und dann erhält er einen Routinejob: Er soll den jungen Hacker, Matt Farrell (...) für ein Verhör zum FBI bringen. Aber bei McClane driftet das Normale häufig ins Außergewöhnliche ab - und er gerät mal wieder zur falschen Zeit an den falschen Ort.

Mit Farrells Hilfe begreift McClane allmählich, was das zunehmende Chaos um in herum bedeutet. Ein Angriff auf die verwundbare Infrastruktur der Vereinigten Staaten, der die komplette Nation lahm legen soll, zeichnet sich ab. Die mysteriöse Gestalt hinter diesem Plan, Thomas Gabriel (...), ist McClane bei der Umsetzung seines unglaublichen Vorhabens immer einige Schritte voraus.

Quelle: Twentieth Century Fox of Germany (Presseheft) [PDF]

Altersfreigabe im Vergleich

  • DE: Freigegeben ab 16 Jahren.
  • GB: 15 - Suitable only for 15 years and over (Consumer Advice: Contains frequent action violence and one use of strong language).
  • US: PG-13 - Parents Strongly Cautioned (Reason: Rated PG-13 for intense sequences of violence and action, language and a brief sexual situation).