Filmplakat

Elizabeth - Das goldene Königreich (Bildnachweis: Universal)© Universal

DVD-Cover (2008)

Elizabeth - Das goldene Königreich (Bildnachweis: Universal)© Universal

Elizabeth - Das goldene Königreich

Stab und Besetzung

Originaltitel: Elizabeth: The Golden Age. Festivals: 09.09.2007 (Toronto International Film Festival). Kinostart: 12.10.2007 (US), 02.11.2007 (UK), 20.12.2007 (DE). Verleih: Universal Pictures International Germany (DE). Länge: 115 Min. (FSK). FSK: ab 12 Jahren (Freigabekarte). FBW: besonders wertvoll (Begründung).

Regie: Shekhar Kapur. Drehbuch: William Nicholson & Michael Hirst. Kamera: Remi Adefarasin. Schnitt: Jill Bilcock. Szenenbild: Guy Hendrix Dyas (Production Designer), Frank Walsh (Supervising Art Director), David Allday (Senior Art Director), Christian Huband, Jason Knox-Johnston, Phil Sims & Andy Thomson (Art Directors), Richard Roberts (Set Decorator). Kostümbild: Alexandra Byrne. Maskenbild: Jenny Shircore (Make-up and Hair Designer). Musik: Craig Armstrong & Ar Rahman. Ton: David Stephenson (Production Sound Mixer), Mark Auguste (Supervising Sound Editor), Tim Cavagin (Supervising Re-Recording Mixer). Spezialeffekte: Mike Dawson (Special Effects Supervisor). Visuelle Effekte: Richard Stammers & Guy Hendrix Dyas (Visual Effects Supervisors).

Darsteller: Cate Blanchett (Queen Elizabeth I), Geoffrey Rush (Sir Francis Walsingham), Clive Owen (Sir Walter Raleigh), Rhys Ifans (Robert Reston), Jordi Molla (King Philip II of Spain), Abbie Cornish (Bess Throckmorton), Samantha Morton (Mary Stuart), Tom Hollander (Sir Amyas Paulet), Adam Godley (William Walsingham), David Threlfall (Dr John Dee), Eddie Redmayne (Thomas Babington), John Shrapnel (Lord Howard), Laurence Fox (Sir Christopher Hatton), Adrian Scarborough (Calley), Steven Robertson (Francis Throckmorton) [in der Reihenfolge der Titelsequenz am Ende] u.a. Synchronsprecher: Arianne Borbach (Queen Elizabeth I), Tom Vogt (Sir Walter Raleigh) u.a.

Inhalt

Klappentext (DVD-Cover):

England 1585: Immer häufiger ist Königin Elizabeth (...) den Anfeindungen des Königs von Spanien ausgesetzt, der den Inselstaat unter seine Kontrolle bringen will. Als Elizabeths engster Berater, Sir Francis Walsingham (...), ein spanisches Mordkomplott gegen seine Königin aufdeckt, beginnt ein offener Krieg zwischen den beiden Großmächten. Elizabeths einzige Hoffnung gegen die unbesiegbare Spanische Armada ist der Abenteurer und Seefahrer Sir Walter Raleigh (...), an den die pflichtbewusste Königin ihr Herz verliert ...

Quelle: Universal Pictures Germany (EAN: 5050582551044)

Auszeichnungen

  • 80. Academy Awards (24.02.2008): Bestes Kostümbild (Alexandra Byrne)

Herr K. meint ...

Die Fortsetzung von "Elizabeth" (1998) beginnt 1585 und konzentriert sich innenpolitisch auf die Hinrichtung von Maria Stuart (1587) und außenpolitisch auf Englands Krieg gegen die spanische Armada. Toll fotografierter und ausgestatteter Historienfilm mit der famosen Cate Blanchett als "jungfräulicher Königin" Elizabeth I. (1533-1603), Clive Owen gibt den ihr ergebenen Walther Raleigh. Aktuelle Bezüge zum "Kampf gegen den Terror" sind offensichtlich (siehe Filmzitate).

Filmzitate

Elizabeth: Wieviele Katholiken gibt es in England, Sir? - Minister 1: Unermesslich viele, Majestät. - Minister 2: Die Hälfte der Bevölkerung hält an dem alten Aberglauben fest. - Elizabeth: Was sollte ich eurer Meinung nach tun? Die Hälfte des englischen Volkes aufhängen oder nur einsperren? - Minister: Wir müssen handeln, Majestät. Unsere Untätigkeit wird als Schwäche empfunden. - Elizabeth: Verstößt mein Volk gegen das Gesetz, wird es bestraft. Bis zu jenem Tag wird es beschützt. - Minister: Majestät, wir haben Grund zur Furcht vor jedem Katholiken im Land. - Elizabeth: Furcht erzeugt Furcht. Auch mir sind die Gefahren durchaus bewusst, Sir. Doch ich werde niemals mein Volk für seinen Glauben bestrafen. Nur für seine Taten. Man versichert mir, dass englische Volk liebe seine Königin. Ich trachte unablässig danach, diese Liebe zu verdienen. (Im Original: Elizabeth: How many Catholics are there in England, Sir? - Cabinet Minister 1: Immense numbers, Majesty. - Cabinet Minister 2: Half the nation cling to the old superstitions. - Elizabeth: What would you have me do? Hang half the people of England or just imprison them? Cabinet Minister: We must act, Majesty! Our inaction is perceived as weakness. - Elizabeth: If my people break the law, they shall be punished. Until that day, they shall be protected. - Cabinet Minister: Majesty, we have proven reason to fear every Catholic in the ... - Elizabeth: Fear creates fear. I am not ignorant of the dangers, Sir. But I will not punish my people for their beliefs. Only for their deeds. I am assured that the people of England love their Queen. My constant endeavour is to earn that love.)

Elizabeth: Mein geliebtes Volk! Wir sehen die Segel des Feindes sich nähern. Wir hören die spanischen Kanonen über dem Wasser. Bald werden wir ihnen gegenüberstehen. Von Angesicht zu Angesicht. Ich bin entschlossen inmitten des Schlachtgetümmels zu leben oder zu sterben - an eurer Seite! Solange unsere Reihen geschlossen sind, kommt kein Eindringling an uns vorbei. Und kämen sie mit einer Höllenstreitmacht, wir hielten sie auf. Und wenn der Tag des Kampfes zu Ende geht, im Himmel sehen wir uns wieder - oder auf dem Feld des Triumphes. (Im Original: My loving people. We see the sails of the enemy approaching. We hear the Spanish guns over the water. Soon now, we will meet them face to face. I am resolved in the midst and heat of the battle to live or die amongst you all. While we stand together, no invader shall pass. Let them come with the armies of hell. They will not pass. And when this day of battle is ended, we meet again in heaven - or on the field of victory.)

Altersfreigabe im Vergleich

  • DE: Freigegeben ab 12 Jahren.
  • GB: 12A - Suitable for 12 years and over (Consumer Advice: Contains moderate violence, infrequent bloody battle scenes and injury).
  • US: PG-13 - Parents Strongly Cautioned (Reason: Rated PG-13 for violence, some sexuality and nudity).