Filmplakat

Krieg der Welten (Bildnachweis: UIP)© UIP

DVD-Cover

Krieg der Welten (Bildnachweis: Paramount HE)© Paramount HE

Krieg der Welten

Stab und Besetzung

Originaltitel: War of the Worlds. Kinostart: 29.06.2005 (DE, US), 01.07.2005 (UK). Verleih: United International Pictures (DE). Länge: 116 Min. (FSK). FSK: ab 12 Jahren (Freigabekarte). FBW: besonders wertvoll (Begründung).

Regie: Steven Spielberg. Drehbuch: Josh Friedman & David Koepp, nach dem Roman von H. G. Wells. Kamera: Janusz Kaminski. Schnitt: Michael Kahn. Szenenbild: Rick Carter (Production Designer), Tony Fanning (Supervising Art Director), Douglas Meerdink, Andrew Menzies & Norman Newberry (Art Directors). Kostümbild: Joanna Johnston. Musik: John Williams. Ton: Richard King (Supervising Sound Editor + Sound Designer), Andy Nelson & Anna Behlmer (Re-Recording Mixer). Visuelle Effekte: Dennis Muren (Senior Visual Effects Supervisor), Pablo Helman (Visual Effects Supervisor).

Darsteller: Tom Cruise (Ray), Dakota Fanning (Rachel), Miranda Otto (Mary Ann), Justin Chatwin (Robbie), Tim Robbins (Harlan Ogilvy), Rick Gonzalez (Vincent), Yul Vázquez (Julio), Lenny Venito (Manny The Mechanic), Lisa Ann Walter (Bartender) [in der Reihenfolge der Titelsequenz am Ende], Morgan Freeman (Narration) u.a. Synchronsprecher: Patrick Winczewski (Ray), Tobias Meister (Harlan Ogilvy), Frank Glaubrecht (Erzähler) u.a.

Inhalt

Produktionsnotizen (Presseheft)

Cruise spielt Ray Ferrier, einen geschiedenen Dockarbeiter und nicht gerade perfekten Vater. Kurz nachdem seine Ex-Frau (...) und ihr neuer Ehemann seinen Teenager-Sohn Robbie (...) und seine junge Tochter Rachel (...) für ein seltenes Besuchswochenende bei Ray abgeliefert haben, zieht sich ein seltsames und mächtiges Gewitter zusammen.

Kurz darauf, an einer Kreuzung nahe seinem Haus, wird Ray Zeuge eines außergewöhnlichen Vorfalls, der ihr aller Leben grundlegend verändern wird. Eine gewaltige, dreibeinige Kriegsmaschine taucht aus den Tiefen der Erde auf und legt alles um sich herum in Schutt und Asche, bevor auch nur irgendjemand reagieren kann. Ein ganz normaler Tag wird plötzlich zum größten Ereignis ihres Lebens - der erste Angriff einer katastrophalen Attacke von Außerirdischen.

Ray tut alles, um seine Kinder vor diesen unbarmherzigen, neuen Feinden in Sicherheit zu bringen und begibt sich auf eine Reise, die ihn und seine Familie durch das verwüstete Umland führen wird, wo sie sich der Menschenmenge von Flüchtlingen anschließen, die versucht, der Armee von außerirdischen Tripods zu entkommen.

Aber wo sie sich auch hinwenden, nirgendwo gibt es Sicherheit oder Schutz ... allein Rays unüberwindlicher Willen kann diejenigen beschützen, die er liebt.

Quelle: United International Pictures (Presseheft, S. 3) [Print]

Klappentext (DVD-Cover)

Dieser Science-Fiction-Thriller, eine zeitgemäße Neuerzählung des Klassikers von H.G. Wells, zeigt den Kampf um die Zukunft der Menschheit - durch die Augen einer amerikanischen Familie. Auf der Flucht vor den außerirdischen Armeen der Killer-Tripoden, die alles auslöschen, was sich ihnen in den Weg stellt, versucht Ray Ferrier (...) mit allen Mitteln, seine Familie zu retten.

Quelle: Paramount Home Entertainment (EAN: 4010884529906)

DVD-Kapitel

  1. Die Herrschaft des Menschen
  2. Am Vorabend des Krieges [4:06]
  3. Ankunft der Invasoren [7:59]
  4. Im Sturm [12:45]
  5. Das Auftauchen der Maschine [18:33]
  6. Hitzestrahl [24:27]
  7. Flucht [28:33]
  8. Wie wir nach Hause gekommen sind [33:08]
  9. Am Fenster [37:12]
  10. Menschliche Opfer [42:06]
  11. Die dunkle Seite des Menschen [47:04]
  12. Exodus [53:02]
  13. Hudson Fähre [56:56]
  14. Der Kampf beginnt [1:02:06]
  15. Harlan Ogilvy [1:07:44]
  16. Schreckliche Enthüllungen [1:12:47]
  17. Stille [1:17:12]
  18. Tage der Gefangenschaft [1:21:20]
  19. Allein mit Harlan [1:25:26]
  20. Zertrampelt [1:30:09]
  21. Erde unter fremder Herrschaft [1:33:02]
  22. In Boston [1:37:00]
  23. Trümmer [1:41:09]
  24. Abspann [1:45:13]

Quelle: Paramount Home Entertainment (EAN: 4010884529906)