BD-Cover (2012)

Die große Illusion (Bildnachweis: Studiocanal)© Studiocanal

BD-Cover (2014)

Die große Illusion (Bildnachweis: Studiocanal)© Studiocanal

Die große Illusion

Stab und Besetzung

Originaltitel: La Grande Illusion. Kinostart: xx.xx.1937. Verleih: Studiocanal Filmverleih (DE). Länge: 113:51 Min. (24 fps (FSK)). FSK: ab 12 Jahren.

Regie: Jean Renoir. Drehbuch: Charles Spaak & Jean Renoir. Kamera: Christian Matras (Chef opérateur). Schnitt: Margueritte [= Marguerite Renoir] & Marthe Huguet. Szenenbild: [Eugène] Lourié (Décorateur). Kostümbild: [René] Decrais. Maskenbild: Raffels (Maquillage). Musik: Joseph Kosma. Ton: [Joseph] de Bretagne (Ingénieur du son).

Darsteller: Jean Gabin [Lieutenant Maréchal], Dita Parlo [Elsa], Pierre Fresnay [Capitaine de Bœldieu], Eric von Stroheim [Capitaine / Commandant von Rauffenstein], [Julien] Carette [Cartier], [Georges] Peclet [Serrurier], Werner Florian [Sergent Arthur], [Jean] Dasté [Instituteur], [Sylvain] Itkine [Lieutenant Demolder], [Gaston] Modot [Ingénieur au cadastre], [Marcel] Dalio [Lieutenant Rosenthal] [in der Reihenfolge der Titelsequenz] u.a.

Inhalt

Klappentext (DVD-Cover):

1917 in einem deutschen Lager: eine Gruppe von französischen Gefangenen, darunter der Aristokrat Boeldieu, der Arbeiter Maréchal und der jüdische Bänker Rosenthal, bereitet ihre Flucht vor. Im letzten Moment werden sie in eine Festung verlegt, kommandiert von Herrn von Rauffenstein, mit dem sich Boeldieu anfreundet ...

Quelle: ... (EAN: 9783866153202)

Filmzitate

Bœldieu: Darf ich mir eine Frage erlauben? - Rauffenstein: Bitte sehr. - Bœldieu: Warum machen Sie mit mir diese Ausnahme, indem Sie mich hier empfangen? - Rauffenstein: Warum? Weil ich einen Bœldieu vor mir habe, einen Berufsoffizier der französischen Armee. Und weil ich ein Rauffenstein bin. Wie meine Vorfahren Berufsoffizier der deutschen Armee. - Bœldieu: Tja, aber meine Kameraden sind doch auch Offiziere. - Rauffenstein: Ein Maréchal? Und ein Rosenthal? Offiziere? - Bœldieu: Sie sind tapfere Soldaten. - Rauffenstein: Sie sind das Produkt der französischen Revolution. - Bœldieu: Ich fürchte, weder Sie noch ich werden den Lauf der Zeit aufhalten können. - Rauffenstein: Bœldieu, ich weiß nicht, wer diesen Krieg gewinnen wird, aber wie das Ende auch sein mag, es wird das Ende der von Rauffenstein sein und der de Bœldieu. - Bœldieu: Tja, vielleicht braucht man uns dann nicht mehr. - Rauffenstein: Und würden Sie das nicht bedauerlich finden? - Bœldieu: Vielleicht. [DVD-Kap. 9]

Maréchal (zu Rosenthal): Stell dir vor, es passiert uns beiden, dir und mir, dass wir in eine Jauchegrube fallen. Dann stinken wir beide nach Jauche. Wenn ihm so etwas passieren würde, dann hättest du immer noch das Gefühl, er duftet nach Eau de Cologne. [DVD-Kap. 9]

Rosenthal: Die meisten glauben, unser Hauptfehler ist der Geiz. Aber das stimmt gar nicht. Wir sind eher großzügig. Aber zum Ausgleich für diese gute Eigenschaft hat uns Jehova mit der Sünde des Hochmuts ausgestattet. - Maréchal: Ach, das ist doch alles Blödsinn! Komm mir nicht mit Jehova. Ich weiß, du bist 'n guter Kamerad. Alle andere ist mir egal.[DVD-Kap. 9]

Rosenthal: Grenzen kann man nicht sehen. Sie sind eine Erfindung der Menschen. Die Natur kennt so was nicht. - Maréchal: Jedenfalls soll dieser Wahnsinn bald aufhören. Ich will Elsa und Lotte holen. - Liebst du Elsa? - Ja, mich hat's erwischt. - Rosenthal: Nimm an, wir kommen über die Schweiz nach Frankreich durch. Dann gehst du zu deiner Fliegerstaffel zurück und ich zu meiner Batterie. Und wir spucken wieder Bomben und Granaten gegen die. - Maréchal: Ja, wie unsere Kameraden, damit dieser verdammte Krieg endlich zu Ende geht. Hoffentlich ist es der letzte gewesen. - Rosenthal: Ach, mach dir keine Illusionen. Also, in die Wirklichkeit zurück. [DVD-Kap. 13]

Webtipps

Literaturhinweise

  • LIPTAY, Fabienne (2006). Die große Illusion. In: KLEIN, Thomas; STIGLEGGER, Marcus & TRABER, Bodo (Hg.). Filmgenres. Kriegsfilm. S. 66-73. Stuttgart: Reclam (Reclams Universal-Bibliothek 18411). [DNB]

Filme, die Sie auch interessieren könnten